www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Z transformierte Filterstruktur und implementierung in C


Autor: Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich hab die Filterstruktur dem Posting angehängt.

Mein Problem ist folgendes ...

Ist klar ... Dabei handelt es sich um ein Verzögerungselement und die 
Gewichtung von A_1.

Wo ich aber etwas verwirrt bin ist folgendes:

Laut Wikipedia müsste das hier zutreffen (der Bruch wird einfach durch z 
dividiert, dann schaut's aus wie oben):

Ist das einfach sowas hier?

      |---|     |------|
----->| + |---->| z^-1 |------*------>
      |---|     |------|      |
        |                     |
        |---------------------|

Ist der Ausgang des Verzögerungsglieds dann mein F(z)?

Weiß jemand, wie man sowas wie den angehängten Filter implementiert in 
zB C?

Danke für Hilfe!

Grüße,
Thomas

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ich konnte mir jetzt selbst weiterhelfen ...

Wenn man sich die generische Struktur eines IIR-Filters anschaut, dann 
ist meine Annahme korrekt ...

Bei dem
 handelt es sich wohl nur einfach um einen integrator.

Ich brauch also nur alle Blöcke austauschen und kann dann meine Daten 
durch die Filterstruktur takten.

Vlt noch eine Kleinigkeit ...

Weiß jemand, wie man
 zu interpretieren hat?

Die Gesetze für Assoziativität gelten ja dank der linearität genauso, 
oder? D.h. ich könnte es zu
 umformen?

Danke für Hilfe (falls noch eine kommt ;-)

Grüße,
Thomas

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Umformung stimmt so und das bedeutet, dass du eine 
Linksverschiebung der Abtastschritte machst um den Wert C4. Bezueglich 
der Implementierung gabs hier im Forum schon Ansätze.

Gruß
Daniel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.