www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pins zur Vereinfachung des Routings unter Spannung setzten


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich versuche gerade ein einlagiges Layout mit einem atmega88-tqfp zu 
machen. Wie ichs auch drehe ich komm mit dem einen Layer eigentlich 
nicht hin.

Das einzige offene Problem ist, das ich an einer Stelle 5V benötige und 
um an die 5V zu kommen müsste ich an einem PIN des TQFP Gehäuses 
vorbeikommen.

Jetzt die Frage: Kann ich unbenutzte PINS einfach unter Spannung oder 
auf andere Signale schalten? Oder gibt's da Probleme? Muss ich dafür 
irgendwelche internen Wiederstände aktivieren/deaktivieren?

Klar ich weis ich kann die Pins einfach abbrechen, dann hab ich Platz um 
da druchzukommen, aber ich wollte mal wissen obs auch so geht.


Grüsse
Sebastian

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du den Pin als Input (Standard nach Reset) konfigurierst und den 
internen Pull-Up deaktivierst und die Signale, die du da an den Pin 
anlegst nicht die erlaubten Grenzwerte, wie in den "Electrical 
Characteristics" im Datenblatt beschrieben, überschreiten, sollte es 
kein Problem sein.

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es sich im normale I/O-Pins handelt, kannst du das machen, wenn du 
sie auf Input stellst.
Wenn das Pin mit NC beschriftet ist, kann das 2 Dinge zu bedeuten haben. 
Erstens, das Pin ist intern nicht verschaltet, das muss man aber im 
datenblatt in erfahrung bringen. Es kann aber auch Do not Connect 
bedeuten und darf nicht verwendet werden, weil irgendwas anderes dran 
hängt. Es sei aber auch zu beachten, dass ein Pin, das atuell nicht 
verwendet wird in Zukunft durchaus verwendet sein kann und dann noch das 
Layout zu ändern, ist nicht so toll.
Um welchen Pin handelt es sich denn konkret?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.