www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega und MK2 spinnt?


Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich weiss ned wie ich es geschafft hab, aber jeder meiner Atmegas zieht 
den Reset Pin auf Low, nachdem er mit dem MK2 von Atmel programmiert 
wurde.

Ich habe 2 Platinen. Beide sind funktionsmäßig identisch, nur anders 
geroutet. Bei der 1. Platine geht alles ohne Probleme. Da mir diese aber 
nicht gefallen hat (Steckermanagement usw.) hab ich die zweite geätzt. 
Nach dem Programmieren blieb das Lcd, das an der Platine hing 
unintalisiert (schwarze Balken). Erst dachte ich, dass es das Programm 
ist, aber dies kann ich jetzt aussschleißen, da es auf der anderen 
Platine funktioniert und extra von mir überprüft wurde. Die Platine 
selbst ist auch zu 100% ok.

Jetzt hab ich mal am Reset pin nachgemessen ob er an low hängt----> Ja 
klar, konnte nicht anders sein ;-). Der Atmega macht nen Dauerreset. Nun 
hab ich ihn ins Breadboard gesetzt und nochmal nachgemessen. Eindeutig. 
Der Atmega zieht intern gegen GND. Was kann da los sein? Beide Platinen 
sind gleich, wurden genau gleich programmiert, aber ein Atmega 
verabschiedet sich.

Wenn ich übrigens den Reset Pin direkt auf High lege, geht der Atmega. 
Mit 10k widerstand gehts nicht oder nur gaaaaaaaaaaaaaanz kurz.

Bitte helft mir, es eilt leider.

Mfg,
Flo

Autor: Kerner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Check mal deine Fuses. Dort kannst du auch den Reset-Pin verdrehen.

Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sind alle ok. Der Chip lässt sich programmieren, aber läuft nicht, da er 
nach dem Programmieren den Reset Pin auf GND legt.

Mfg,
Flo

Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sorry für den Doppelpost, hab aber grad das gleiche Problem wie bei mir 
gefunden. Leider wurde es da nicht gelöst. Vllt hilft es euch.

Beitrag "ATmega Reset defekt?"

Mfg,
Flo

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen ATmega verwendest du?

Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich verwende einen Atmega 168. Flashen tu ich direkt aus Bascom raus.

Mfg,
Flo

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist dir sicher, dass du im Programm den PC6 /Reset auf Eingang 
gestellt hast?

Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Pc6 ist auf Eingang bzw. hat im Programm gar keine Aufgabe.
Außerdem laüft es auf der anderen Platine auch. Anscheinend hat das MK2 
einen Bug. Fragt sich nur wo.

Mfg,
Flo

Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

keiner mehr eine Idee? Ich sitz echt in der Klemme. Wenn alle Stricke 
reissen, muss ich heute noch ne neue Platine machen. Das ganze sollte 
eigentlich morgen fertig sein.

Auch wenn jemand bloß ne Vermutung hat, bitte poste sie. Ich steh seit 3 
Tagen aufm Schlauch.

Mfg,
Flo

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig doch mal beide Platinen her.

Autor: Florian Eberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab jetzt ne neue Platine geätzt. Wenn die aber auch nicht geht, dann 
gibts Bilder ;-). Danke schonmal an alle die was geschrieben haben.

Mfg,
Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.