www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Aux Eingang für Autoradio mit TDA7433


Autor: Daniel R. (h3po)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ich versuche an meinem Standard Opel Kassettenradio "Blaupunkt Car 300" 
einen Line-Eingang und evtl. auch Line-Ausgänge anzulöten.
Laut Datenblatt hat der Audioprozessor 3 Eingänge mit jeweils linkem und 
rechtem Kanal. Die Eingänge heissen auf dem Datenblatt "IN1", "IN2" und 
"BIN".
Es gibt schon jemanden, der das mit diesem Autoradio gemacht hat, jedoch 
gibt es davon nur ein niedrig aufgelöstes Video. Anhand des Videos hatte 
ich vermutet, dass er den "BIN" Eingang genommen hat, und das 
funktioniert auch in der Tat. Jedoch habe ich jetzt das Problem, dass 
für das fremd eingespeiste Signal die Lautstärkeregelung genau anders 
herum wirkt als normal. Gegen den Uhrzeigersinn wirds laut und im 
Urzeigersinn wirds leise.
An den beiden anderen Eingängen wirds erst laut, in der Mitte des 
Regelbereiches leise und dann wieder laut.
Ich nehme an, das hat etwas mit Referenzspannungen zu tun? Konnte leider 
nirgends eine Application Note vom TDA7433 finden und weiß nun nicht, 
was ich mit meinem Signal machen muss um es dem Signal des 
Kassettendecks anzugleichen.
Könnt ihr mir da weiterhelfen? Vielen Dank schonmal fürs durchlesen.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 Eingänge. Bin hat mit der Klangregelung zu tun.

http://www.alldatasheet.com/view.jsp?Searchword=TDA7433

Autor: Daniel R. (h3po)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt zum Test Chinchleitungen an "IN2" angelötet. Das Seltsame 
Verhalten des Lautstärkereglers konnte ich eben nicht mehr 
reproduzieren, evtl. hatte ich beim Testen einen Wackelkontakt in der 
Masse zwischen MP3-Player und Radio.

Also kann ich jetzt von aussen ein Signal einspeisen, dass sich ohne 
weitere Beschaltung mit dem des Kassettendecks mischt. Mir ist 
aufgefallen, dass die Lautstärke der Musik vom Tape stark abfällt wenn 
ich auf dem MP3-Player was starte. Schalte ich die Musik von aussen 
wieder ab, erhöht sich die Lautstärke vom Tape nach einer kurzen 
Verzögerung wieder. Spiele ich da evtl. grade mit dem Leben vom 
Tape-Verstärker? Was kann passieren, wenn sich die beiden Signale 
mischen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.