www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kfz-Spannung "filtern"


Autor: Virus 744 (virus744)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich brauche wieder einmal eure Hilfe.

Ich muss jmd ein CB-Funkgerät ins Auto einbauen und weiß aus Erfahrung, 
dass sich auch viele Störungen über die Versorgungsspannung in das Gerät 
einkoppeln.

Wie könnte ich einen kleinen Netzfilter dimensionieren, der die 
12V-Spannung etwas filtert?
Einfach ein Ringferrit und die +-Leitung ein paar mal herumwickeln?
Klappferrit?
etc ... ?

Viele Störungen koppeln sich auch über die Antenne ein, wie z.B. die 
Scheibenwischermotoren, Hochspannungsleitungen, etc.
Ein Bandpass o.ä. in die Antennenleitung einzubauen ist sinnlos, da 
dieser das Antennensignal auch im "Bandbereich" zu stark dämpft.
Gibt es für diese Art von Störungen auch Klappferrite für die 
Antennenleitung, die den störenden Frequenzbereich herausfilten?

Vielen Dank für eure Antworten

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie könnte ich einen kleinen Netzfilter dimensionieren

Gar nicht. Kauf einen fertigen KFZ Filter.

> Ein Bandpass o.ä. in die Antennenleitung einzubauen ist sinnlos

Eben. Gute Ergebnisse gibt es, wenn das CB-Funkgerät nur an der Stelle 
des Antennenfusspunkts mit Chassis-Masse verbunden ist. Also vom 
Funkgerät das Koax-Kabel UND die drumrumgewicklete verdrillte 
Stromzuführung gemeinsam zum Antennenfusspunkt führen, dort die Antenne 
anschliessen und die Verbindung zum Chassis herstellen, und dann mit der 
Stromleitung über einen Filter zur Batterie. Keine andere Verbindung zu 
Masse vom Funkgerät aus (falls das z.B. über's Autoradio läuft, wäre das 
ein Problem).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.