www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SSD <-> uC Nulldurchgang


Autor: LP85 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

folgendes Problem, ich wollte mit einem SSD eine Last steuern und dachte 
mir, ich nehm eines mit Nulldurchgangsschalter und habe damit schon mal 
viel Ärger vom Hals.
Jetzt ist mir nur leider der Gedanke gekommen dass es eventuell trotzdem 
nötig sein könnte am uC den Nulldurchgang zu detektieren um das SSD 
nicht gerade zufällig in der Nähe des Nulldurchgangs anzusteuern und 
damit eventuell ein undefiniertes Verhalten hervorrufe.
Ist das ein Problem?

Vielen Dank und Grüße
Thomas

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube du meinst SSR (SolidStateRelay) und nicht SSD 
(SolidStateDisk) oder?

Autor: LP85 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um Gottes Willen, Du hast natürlich Recht...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es die SSR nicht mit integriertem Nulldurchgangsdetektor?

Der optimale Zeitpunkt eine Last einzuschalten ist der Nulldurchgang, 
besonders wenn man per Halbleiter schaltet. Ausgenommen eine Dimmung per
Phasenanschnitt oder -abschnitt.

Autor: LP85 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch das gute Stück schaltet ja zum Nulldurchgang. Mein Problem ist: Was 
passiert wenn mein Timer dazu synchron läuft und ich genau immer zu 
diesem Zeitpunkt auf "Durchschalten" schalte?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Doch das gute Stück schaltet ja zum Nulldurchgang. Mein Problem ist: Was
>passiert wenn mein Timer dazu synchron läuft und ich genau immer zu
>diesem Zeitpunkt auf "Durchschalten" schalte?

Ja und? Dann schaltet es eben in der nächsten Halbwelle ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.