www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tips für Aufbau Onboard-Video-System


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir für mein Rennwagen ein Onboard-Video-System selbst bauen.

Von einem Datenlogger kommen GPS- und sonstige Daten per USB.
Im Auto sollen zwei Kameras montiert werden, eine nach vorne
und eine nach hinten gerichtet.

Zu kaufen gibt's sowas, aber ich möchte es halt selber bauen.
Das Datenlog-System ist auch schon ein Eigenbau.

Die geloggten Daten sollen als Overlay über das Bild der vorderen Kamera
gelegt werden und das Bild der hinteren in eine Ecke gelegt werden.

Was denkt ihr, brauche ich an Hardware um die Videobearbeitung und
das Speichern in Echtzeit zu schaffen?

Wenn ich z.B. ein ARM-Board mit Linux nehmen, wie es sie hier
im Webshop gibt, wieviel Power muß das Ding mndestens haben?
Gibt's eigentlich Boards mit Firewire?

Wenn es robuste PC Hardware sein soll/muß, in welcher Leistungsklasse
muß ich mich umsehen. Natürlich soll das ganze möglichst klein sein.

Ach ja, und das ganze in HD wäre natürlich noch genialer...
Kennt jemand bezahlbare HD-Finger-Kameras für so eine Anwendung?

Grüße
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.