www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Laptop Akku - Ladeelektronik ersetzen?


Autor: Tobias W. (racer01014)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Elektronikfreunde,

ich habe hier nen kaputten Notebookakku rumliegen.
Dieser hat als Nenndaten: 14,4V 4400mAh, 2,5 Jahre alt, Li-Ionen,
Zellenandordung: 2p4s

Mein Laptop schaltet sich im Akkubetrieb leider von jetzt auf gleich 
einfach aus, ohne jegliche Vorwarnung. Der Test mit einem baugleichen 
Akku hat ergeben, dass es wohl am Originalakku liegen muss, der 
seinerzeit mitgeliefert wurde.

Ich habe den Akku aus Neugier mal geöffnet und die Zellen (Typ CGR18650 
CF ) einzeln gemessen.
Im Leerlauf haben alle Zellenblöcke 3,8V.
Unter Belastung ändert sich die Spannung auch kaum. ( Pro zellenblock 
max 10mV )

Es hat sich nun herausgestellt, dass am Steckverbinder Akku - Laptop 
schlagartig die Spannung auf 0V abgesenkt wird.
An den Akkuzellen ist aber im selben Moment keine Spannungsänderung 
feststellbar. Ich konnte leider nur mit einem Multimeter messen, Oszi 
bekomme ich erst noch.

Der Temperaturfühler, der an eine Zelle angeklebt wurde, funktioniert 
einwandfrei. Kalte Lötstellen sollten auch nicht der Fall sein, da ich 
alle Kontaktstellen nachgelötet habe.
Als "Intelligenz" wurde verbaut:
- "bq 29312" sowie "bq2084"

Gibts da noch Hoffnung, den Akku wieder in Gang zu bekommen?

: Verschoben durch Admin
Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach den Datenblättern...

Vielleicht ist der Sense Widerstand defekt (zu hochohmig) dadurch 
schaltet die Elektronik ab.


lg

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sind schon einige Notebooks ausgebrannt. Da würde ich auf Experimente 
verzichten und lieber Google nach Rückrufaktionen für diesen Typ fragen.

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gibts da noch Hoffnung, den Akku wieder in Gang zu bekommen?
Naja, zumindest alternativ. Die Zellen lassen sich prima in 
Akkuschraubern und anderen E-Werkzeugen verwenden. Für Li geeignetes 
Ladegerät ist natürlich Pflicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.