www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega8 Flash Programmierung will nicht.


Autor: Atmega (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Problemstellung: ATMega8 TQFP Package, AVR ISP mkII

Ich arbeite und programmiere mit dem AVR Studio. Ich kann die Signatur 
des Chips auslesen und die Fusebits setzen, aber wenn ich mein Programm 
(die hex Datei) in den Flash Programmieren möchte, wirft er einen Error 
aus und gibt den Tipp aus, in dem steht, dass die Programmierfrequenz 
1/4 des Systemclocks sein muss, aber da hab ich auch schon alle 
Möglichkeiten durch...
Was mir sonst noch aufgefallen ist: Wenn ich die Fusebits auslesen 
bekomme ich ab und zu ganz verschiedene Ergebnisse, obwohl ich direkt 
hintereinander auslese ohne etwas zu ändern.

Worauf könnte das hindeuten? Ist der ATMega fratze?

Autor: Kasperle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht 1/4 sondern kleiner als 1/4.

Autor: ATMega (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch das ist erfüllt, ich habe mit den Fusebits und Quartz 16MHz 
eingestellt und alles unter 4MHz getestet, immer derselbe Fehler.

Autor: dummdidumm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und die normale Checkup Liste bringt auch nichts?

Alle GND und Vcc, ggf. ARef, AVcc ect, verbunden? Widerstand gegen high 
am Reset?

Ggf. kann es auch sein, dass du die Lockbits irgendwie verhauen hast und 
dann in Wirklichkeit grad irgend einen Ramsch ausliest, wenn du meinst, 
dass deine Ergebnisse nichtmal konstant sind beim Auslesen, was ließt er 
denn, wenn du den vermeintlich nicht Programmierten Flash auslesen 
willst?

mfg dummdidumm

Autor: ATMega (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pins sind alle korrekt verbunden, die Schaltung ist quasi eine neue 
Version einer bereits funktionierenden nur als SMD d.h. ATMega8 TQFP 
Package statt DIP.

An den Lockbits hab ich nichts gemacht und bei den Fusebits nur den 
Clock eingestellt.
An den Flash komm ich gar nicht dran. Immer wenn er in den "Programming 
Flash..." Modus geht kommt ein "Failed".

Ist der Atmega vielleicht kaputt, weil an einem Pin zu heiß gelötet 
wurde oder so?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.