www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie misst man mit dem AD-Wandler eine Spannung ohne Masse?


Autor: Thomas Drebert (thomasd)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Die Schaltung im Bild ist nur eine Beispielschaltung, aber wie misst man 
mit dem AD-Wandler den Spannungsabfall am R2. Ich könnte 2 AD-Wandler 
nehmen und vor und nach R2 Messen und die Ergebnisse von einander 
abziehen, aber geht das nicht auch anders?

Schöne Grüße
Thomas

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten AVR-ADCs können auch differentiell messen, also die 
Differenz zwischen z.B. ADC0 und ADC1 erfassen.  Voraussetzung ist für 
beide Eingänge, dass die einzelnen Spannungen innerhalb 0..Vcc liegen, 
aber das ist bei Dir ja gegeben.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ könntest Du auch einen Differenzverstärker davorschalten.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal was ein Differenzverstärker bzw. Instrumentenverstärker tut.

Das ist diese Analogtechnik mit Operationsverstärkern, falls du dich 
erinnerst.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Schau mal was ein Differenzverstärker bzw. Instrumentenverstärker tut.
> Das ist diese Analogtechnik mit Operationsverstärkern, falls du dich
> erinnerst.

MaWin, da kennst du dich aber anscheinend auch blendend aus...

Fully differential Amplifier sind doch selbst dir ein Begriff, oder?

http://www.analog.com/static/imported-files/data_s...

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ....

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ....

Du sagst es. Beherzige es. Dann fällst du beim Provozieren wenigstens 
nicht so auf die Klappe.

Dein Link ist weder ein Differenzverstärker ncch ein 
Instrumentenverstärker.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin, du raffst aber auch gar nichts, oder? Führe dir doch das 
Datenblatt mal zu Gemüte und wenn du es endlich mal verstehst dann 
diskutiere ich mit dir gerne darüber. Aber Hirn einschalten musst du 
schon selber tun...

Übrigens bin ich vom provozieren weit entfernt. Ich passe nur mein 
Niveau an deine Gegebenheiten an. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

Autor: Nachtaktiver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dennis:

Da hat Mawin aber leider recht. Es ist kein Klassischer 
Differenz-Instrumenten-Verstärker.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.