www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serielle Kommunikation


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich kommuniziere seriell von PC mit einem Peripheriegerät.
Das Sende- und Empfangsprotokoll ist klar definiert.

Senden/Empfangen:
Senden: BEFEHL[PARAMETER]<CR>[<LF>]
Bestaetigung empfangen: <ACK><CR><LF>
Senden: <ENQ>
ggf Messwerte empfangen: [PARAMETER]<CR><LF>

[PARAMETER] ist optional.
In der Regel ist ein Befehl ohne Parameter eine Abfrage des momentanen 
Wertes und ein Befehl mit Parameter ein Setzen eines Wertes.

Abfragen kann ich Problemlos.
Nur wenn ich versuche einen Wert zu setzen und ihn z.b. in der Form
ABC[12]<CR><LF> sende (CR und LF werden hexadezimal als 0D und 0A) 
gesendet bekomme ich immer ein negative acknowledge <NAK><CR><LF> 
zurueck.


Verstehe ich das Protokoll falsch? Das bedeutet doch, dass ich die 
eckigen Klammern mitsende...
Ich habe schon einige Varianten getestet, bin aber noch nicht 
weitergekommen.

Irgendwelche Ideen was ich falsch mache? Habe ich ein Brett vor meinem 
Kopf?

Gruss
Christoph

Autor: cbhbvc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Verstehe ich das Protokoll falsch? Das bedeutet doch, dass ich die
>eckigen Klammern mitsende...

Nein.

Gast

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die eckigen Klammern kennzeichnen etwas optionales, z.B.

senden: BEFEHL[PARAMETER]<CR>[<LF>]

[PARAMETER]
manche Befehle haben wohl zusätzliche Parameter, manche keine. Und 
diejenigen Befehle welche Parameter haben, die brauchen diese halt, 
damit der Sende-String vollständig und korrekt ist
z.B.
Befehle:

66    reset des was-weiß-ich
77    selbstzerstörung des was-weiß-ich, mit Parameter
      01 Rauchentwicklung
      02 Geräuschentwicklung
      03 helle Lichtsignale


also wird dann die Befehlssequenz wohl lauten:

66 0D
77 01 0D

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wunderbar es geht...

Manchmal hat man es schwer

danke fuer die Hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.