www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Floating Point Simulations Problem


Autor: D. I. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgendes Problem:
Da ich in meinem Projekt ein paar Gleitkommmaberechnungen durchführen 
muss, wollte ich das mithilfe des Floating-Point Cores aus dem Xilinx 
CoreGen machen.
Ich habe jetzt Testhalber mal eine Addition erstellt (Einstellungen 
siehe .xco Datei). Nun wollte ich die mal simulieren und gucken ob das 
prinzipiell funktioniert. Allerdings scheint dem nicht so (siehe 
Waveform / Testbench). Hat jemand eine Ahnung warum?

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass Dir doch mal rdy und rfd mit generieren. Vielleicht ist der 
Core auch einfach nur beschäftigt?

Duke

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es scheint am Runder o.ä. zu liegen, jedenfalls bei zu kleinen Werten 
tritt das auf.
Mein Floating-Point Monster funktioniert jedenfalls (sowohl in der 
Simulation als auch in der realen Hardware).
Synthese und P&R sind aber ganz schön am rödeln, die 13k Register und 9k 
LUT's von dem Ding unterzubringen und dabei die 63 internen DSP 
Einheiten miteinzubinden :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.