www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf EAR-Registrierung und Mindermengenregelung


Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

Da ich vorhabe, eigene Schaltungen zu verkaufen ohne mit einem Bein im 
Knast zu stehen, überlege ich, mich bei der EAR anzumelden.

Da ich kaum über 30 kg pro Jahr kommen werde, möchte ich die 
Mindermengenregelung in Anspruch nehmen.

So wie sich mir das bisher erschliesst, ist es jedoch so, dass die EAR 
einen bezüglich Mindermengen teilweise von den Gebühren befreien "kann", 
aber nicht "muss".

Oder sehe ich das falsch?

Hat jemand schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht?

Danke und Ciao

Hannes

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ohne mit einem Bein im Knast zu stehen...
Wieso sollte man denn Knast fürchten?
Die wollen nur Geld. Der Staat hat schon
genug Mühe mit den wirklich Kriminellen.
Strafbefehle wären wohl das schlimmste
was man da erwarten kann.
Willste Privat oder Gewerblich verkaufen?

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wieso sollte man denn Knast fürchten?
>Die wollen nur Geld.

Genau. Das aber reichlich. Habe von Kollegen gelesen, die mit > 6kEuro 
in die Pflicht genommen wurden.

Wer das nicht zahlen kann, wandert in den Knast.

Es gibt eine Menge Abmahnanwälte, die nur darauf lauern, jemanden in die 
Pfanne hauen zu können.

Ich will natürlich gewerblich verkaufen, weil das die einzige 
Möglichkeit ist, planmässig mit seinen Schaltungen Geld zu verdienen.

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer das nicht zahlen kann, wandert in den Knast.

Das glaub ich kaum das man für Schulden in Haft genommen werden kann,
es sei denn in Verbindung mit einer Straftat und das sehe ich im
Moment noch nicht.
Da sollte man eben die richtige Rechtsform wählen und kann im
schlimmsten Fall den Laden vor die Wand fahren. Es werden so viele
Verkäufe täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich in diesem Land
getätigt. Da kann ich mir nicht vorstellen wie der EAR das
kontrollieren will/kann? Gut das beantwortet jetzt deine Frage nicht,
aber wenn die Regeln nicht eindeutig und transparent sind, dann
würde ich das nicht ganz so eng sehen.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch vor, mich zu registrieren.

Kennt sich wer aus mit der Mindermengenregelung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.