www.mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Kaufliste Anfäner


Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

da nun endlich mein Board von myAVR geliefert wurde, möchte ich mich 
gleich in die "Arbeit" stürtzen.

Welche Bauteile sollte ich mir also besorgen? Welche Brauche ich am 
Anfang auf jeden Fall?

Bis jetzt steht auf meiner Liste nur 10 Sockel für den Atmega8, sowie 4x 
Atmega8.

In dieser Woche möchte ich eigentlich nur ein paar LEDs zum leuchten 
bringen und vllt eine kleine Segment-Anzeige, bzw LCD-Display mit 2x 
Zeilen.

Was benötige ich alles dazu?

MfG

: Verschoben durch User
Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum zT brauchst du 10 Sockel? Ist auf dem myAVR Board kein Sockel 
drauf?

4x Atmega8 naja. Kann man kaufen 2 reichen aber auch - einen zum Werkeln 
und  einen als Gewissensberuhigung. Musst beim Einstellen der Fuses halt 
gut aufpassen.

Für die LEDs brauchst du Widerstände. Für die Segmentanzeige auch. Ein 
kleines Sortiment ist da sehr nützlich. Das Sortiment kann man später 
gut mit 100er Packungen ergänzen, wenn man weiss was gängige Werte sind 
(100, 220, 1K, 2.2K, 10K, 22k).

Für die Segmentanzeige bietet sich auch ein Schieberegister an, wenn du 
das Tutorial durcharbeitest und an die Stelle kommst wie man µC Pins 
sparen kann. Und ein paar PNP und NPN Transitoren zum Schalten.

Ich würde mir noch was sensormäßiges mitbestellen. Z.B. für Temperatur 
was für I2C z.B. DS1621 oder für 1-Wire DS18S20 oder DS18B20. 
Fototransistor ist auch cool, für Lichtschranken und so.

Oder ein 10K Potentiometer um den ADC auszuprobieren. Aber das findet 
man auch schon wieder auf Schlachtplatinen...

Das Basteln ist entspannter, wenn man ein kleines Steckbrett und 0.6mm 
Schaltdraht hat und nicht jeden Auf- und Umbau löten muss.

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend.

ich danke dir. An Sensoren habe ich noch gar nicht gedacht.

Die 10 Sockel gab es für knapp 2 Euro dazu. Da konnte ich nicht nein 
sagen. :)

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die 10 Sockel gab es für knapp 2 Euro dazu.

Das war aber teuer
http://darisusgmbh.de/shop/product_info.php?info=p...

Du setzt also auf ATMega 8.

Und willst die Schaltungen, die du mit myAVR aufgebaut hast, teilweise 
'retten' und auf echte Platinen setzen.

Als Einzelstück, also wohl eher Lochrasterplatinen.

Du wirst die leeren Lochraster brauchen, den uC im Sockel, eine Handvoll 
100nF Keramik-Vielschichtkondenstaoren, zumindest einige Platinen mit 
Quartz für ausreichende Taktstabilität ausrüsten wollen (also 4, 12, 16 
oder 12.288 MHz Quartze und die beiden 30pF Keramikkondensatoren dazu 
kaufen), bei manchen A/D-Wandlung machen wollen (also empfohlene 10uH 
Spule kaufen) manche LED und manche 7-Segment-Anzeige anschliessen 
wollen (also 270 Ohm Vorwiderstände und bei 7-Segment gehe ich mal von 
Multiplex aus, dazu brauchst du wohl 1 Transistor pro Display, je nach 
dem ob Common Kathode BC338 oder ob Common Anode BC328, und eine 
Handvoll 47 Ohm Widerstände), du wirst die uC nicht immer mit 5V 
Netzteil oder Batterie laufen lassen wollen, also ein paar kleine 9V 
Trafos (450mA wird meist reichen), Gleichrichter (4x1N4004), 1000uF/16V 
Siebelkos, 7805 Spannungsregler, Klemmen für Netzspannungskabel, 
Halterung für Netzsicherung, du willst was schalten, also 12V Relais mit 
BC338 Transistor und 1N4148 Freilaufdiode, oder ein 600V/12A TRIAC mit 
MOC3061 und 3 390 Ohm Widerständen, 100 Ohm/2W und X2 0.1uF 
Funk-Entstörkondensator für die Kontakte, dazu ein paar Kurzhubtaster, 2 
x 16 Zeichen LCD-Display dazu ein 10k Trimmpoti für Kontrastregelung, 
und weil viele Sensoren zu wenig Spannung liefern ein paar Rail-To-Rail 
OpAmps wie TS912 oder LMC6484 und die nötigen Widerstände (ein Sortiment 
:-). Bleibt die Frage nach Gehäusen, kleine Bopla Element oder 
Hutschienengehäuse je nach Einsatzzweck.
Vielleicht Infrarot-Sende-LEDs wie LD271 und IR-Demodulationsempfänger 
wie TSOP1736.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!
•Aussagekräftigen Betreff wählen
•Im Betreff angeben um welchen Controllertyp es geht (AVR, PIC, ...)

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.