www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LIB erzeugen mit CodeVisionAVR


Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Heute morgen wollte ich einen C-Code in eine LIB packen.
In CodeVisionAVR gibt es die Option eine LIB zu erzeugen.
Leider klappt es nicht. Weiss jemand wie man das genau angehen muss?
Hat jemand dazu ein Beispiel?

Autor: Stephan Hunger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Das ist recht einfach! Du beginnst eine neue .h Datei, darin
deklarierst du deinen Funktionskopf. Das ganze muss im INC verzeichniss
gespeichert werden.
Danach legst du dir eine neue .c Datei an, diese wird in deinem
Arbeitsverzeichniss gespeichert. Darin werden dann die Funktionsrümpfe
geschrieben. wenn das soweit abgeschlossen ist gibt es unter dem
Menuepunkt FILE die Option Convert to Library. Diese musst du dann
ausführen.
Nach jeder anderung an den Funktionsrümpfen muss dieser Punkt wieder
ausgeführt werden.
Mehr infos gibts in der Hilfe unter Creating Librarys

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnelle Info!

Muss ich mit CodeVision ein neues Projekt erzeugen?
Ich habe mein Projekt (Display) mal geöffnet. Muss ich darin die
Dateien erzeugen oder ein komplett neue PRJ erzeugen?
bevor ich die LIB erzeuge, muss ich das komplette nochmal compilieren?
Kannst du mir ein Beispiel zusenden?

MFG

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hilfe bei CodeVision bringt mich durcheinander.

Autor: Stephan Hunger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Also wenn du in deinm Projekt bist musst du nur unter File -> New eine
neue Source anlegen, dann bekommst dur ein leeres Blatt. Dann kannst du
über Speichern unter jeweils die Datei unter name.h im inc speichern und
die .c im Projektverzeichniss. Sonst läuft alles weitere ganz normal wie
in. die header datei muss natürlich noch mit
#include <name.h> eingebunden werden.
Ich hab jetzt leider keinen Code bei der hand.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dies Heisst, ich muss nur CodeVision öffnen und eine neue Datei
erzeugen.
Aber nicht in irgendeinem Projekt oder?
Compilieren muss ich dann auch nicht.
Und was passiert mit der MAIN Funktion?

Autor: Stephan Hunger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haaaallllt!!

Da hast du mich Falsch verstanden. Du willst duch sicherlich einzelne
funktionen aus deinem Programm in die Lib auslagern, und somit diese
Funktionen für andere Programme nutzbar machen?
Also ich würde mein Projekt laden, dann die einzelen funktionen in die
.C Datei schreiben und die funktionsköpfe in die .h. Danach einfach die
Lib erstellen. Jetzt hast du die Library. Compilieren muss du sie nicht,
allerdings würde ich auf jeden Fall Prüfen ob alles funktioniert, indem
du unter Main deine funktionen aufrufst und dann compilierst.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ich habe jetzt mal das so gemacht wie du es gesagt hast.
Wenn ich jetzt in CodeVision "Convert to Library" ausführe dann kommt
immer diese Fehlermeldung:
C:\Programme\CodeVision\Projekte\T6963\lib\glcd_t6963.h isn't a
C file.

Autor: Joe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bildschirmausschnitt siehe Anhang

Autor: Stephan Hunger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So das schaut ja mal gut aus! Du musst nur noch in deine c Datei gehen
( einfach anklicken, dass die c Datei aktiv ist) und dann convert to
Library sagen dann müsste es funktionieren!

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heiii....suuper. Es funktioniert. Vielen Dank für die Unterstützung.

Frohe Weihnacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.