www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Windows 2000 Computersystem


Autor: Oliver B. (Firma: www.oliverbrill.de) (electrix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Zu Testzwecken suche ich ein möglichst "originalgetreues" Windows 2000 
Testsystem, welches etwa einem typischen Firmen-PC (Standard 
Bürorechner) aus der damaligen Zeit (ca 2000-2002) entspricht.

In einigen Firmen und Institutionen wird sowas ja teilweise immer noch 
eingesetzt. Da wo ich im Moment bin, ist das zum Beispiel so.

Gesucht ist folgendes:
OS: Windows 2000 (Desktopversion), Originalversion, keine Raubkopie. Mit 
Original Lizenzaufkleber und Original-Installationsmedium

Rechner:
CPU: Pentium III Ab Coppermine-Kern, ab 600MHz mit Sockel 370. Besser 
Pentium III mit Tualatin-Kern 1-1,4 GHz (Jeweils die 
Standard-Desktop-Version)

Ram: 128 MB-512 MB

Festplatte: 20-100 GB  IDE
Falls die Festplatte aus Datenschutzgründen nicht dabei ist, ist auch 
nicht schlimm, dann muss ich mir halt eine auf eBay kaufen.

Grafikkarte: Keine "Gamerkarte" oder Spezialkarte (wie z.B. CAD) aus der 
damaligen Zeit, sondern was einfaches, Büro-Rechner typisches aus der 
damaligen Zeit.

Wichtig: Der Rechner sollte noch einwandfrei funktionieren und 
unverbastelt sein, und bis auf evtl Festplatte komplett.

Hat hier jemand so ein System zu einem guten Preis verkaufen?

mfg

Autor: Oliver B. (Firma: www.oliverbrill.de) (electrix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja: An CPU's gehen auch noch Pentium 4 Willamette (Sockel 423.)
Also die erste Generation vom Pentium4, welche in dem Zeitraum 2000-2002 
aktuell war.

Wie gesagt, das System soll möglichst dem entsprechen, was man im 
Zeitraum 2000-2002 so als Windows 2000 Büro-PC in Firmen angeschafft 
hat.

mfg

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte noch einiges da. Überzeuge mich, daß ich mich davon trennen
will.  :)   (Benutzerliste Seite 733)

TFT`s waren noch nicht so "in" zu der Zeit (Deine andere Suchanfrage).
15" ist aber auch noch was da als TFT.

Autor: Oliver B. (Firma: www.oliverbrill.de) (electrix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, ich weiß, damals hatte man oft noch Röhre. Aus Platzgründen will ich 
für den Testrechner aber keine Röhre haben.

Ich brauch den Rechner hauptsächlich, um Software zu testen.
Außerdem will ich ältere Browser darauf installieren, zwecks Tests bei 
der Webseitenentwicklung.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver,

Wenn dir hilft kann ich dir Win 2000 Pro English 
"Original-Installationsmedium" sammt "Original Lizenzaufkleber" 
schenken.

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum keine Virtuelle Maschine? Spart Platz und Strom.

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Win 2k ist auch heute noch eine interessante Installation für ältere 
Hardware. Bei uns laufen noch 14 Rechner damit, als Treiber für neuere 
Karten nehme ich meist die Win-XP-Treiber, die gingen bisher immer.

Never change a running system ...

Autor: Harald S. (harri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

nur zur Info: diesen Monat gab es zum letzten mal Sicherheitspatches für 
Windows 2000.

Wenn ihr damit die Entwicklung von Webseiten prüft, dann bitte drauf 
achten, dass der Hinweis "Bitte mal auf ein neueres System updaten oder 
sich mit dieser W2k Kiste nicht mehr ins Internet wagen" erscheint :-)

mfg
Harri

Autor: Oliver B. (Firma: www.oliverbrill.de) (electrix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Hab mich mal ein wenig umgesehen. So ein Rechner kostet ja nicht viel, 
ca 15-20 Euro gebraucht.

Ich versuch jetzt nen Rechner mit P3 / P4 mit ca 1-1,5 GHz CPU zu 
bekommen, damit er ausreichend schnell ist, um neben Win2000 auch noch 
ne WinXP Testinstallation draufmachen zu können, aber immer noch relativ 
nah am Hardware-Stand von damals dran ist.

Klar, könnte ich ne VM nehmen, aber ein extra Testrechner ist halt 
besser. Damit kann man dann auch mal alte Systemnahme Software laufen 
lassen.


Das mit den Sicherheitsupdates ist kein allzu großes Problem, da ich ja 
damit nicht wild im Internet rumsurfe.

So ne Warnmeldung für Seitenbesucher könnte man per PHP realisieren :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.