www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Welec Oszilloskop oder Alternative


Autor: Florian G. (Firma: Student) (flogo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen zusammen,

Ich weiß das die Welec Teile nicht immer das Nonplusultra sind,
aber als "Elektronikanfänger" denke ich, sind die schon sehr gut.
Wer dazu ne gute günstige Alternative hat, darf diese auch gerne posten,
bzw. mir ne PN schicken.

Da ich Student bin,
könnt Ihr Euch die teuren Sachen sparen mir anzubieten,
auch wenn ich die Gerätschaften gerne hätte,
bezahlen kann ich diese leider nicht -_-

Würde mich auf Angebote freuen,
Danke

Florian

Autor: tinman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was möchtest du max. bezahlen für sagen wir 1Gs/s 100MHz 2ch DSO? Neu 
oder gebraucht?

Autor: brainsync (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Gerät dürfte selbst gebraucht nicht unter 300€ bekommen zu sein.

Ich suche jetzt auch schon eine Weile nach einem passenden Oszi fürn 
schmalen Geldbeutel, gebraucht natürlich.

Da es bei mir vom Platz her auch schon knapp wird werde ich wohl auf 
irgend ein USB-Oszi < 50 Eur zurückgreifen. Werde eh hauptsächlich im 
Audio bereich messen.

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd' kein Gerät einer nicht mehr existierenden Firma kaufen! Im 
schlimmsten Fall fällt es einen Tag nach dem Kauf aus und du bist auf 
Dich allein angewiesen.
Schau Dir mal das GDS-1022 und GDS-1062 auf dieser Page an: 
http://www.tequipment.net/
Das 1022 gibt es zum etwa gleichen Preis auch bei Farnell, das 1062 ist 
in den Staaten deutlich billiger. Ich konnte das 1022 einmal selbst kurz 
testen und muss sagen, man bekommt ein erstklassig verarbeitetes Gerät 
mit einem guten Display und allen nötigen Funktionen zu einem wirklich 
unglaublichen Preis. Dass ein 260€ Gerät auch seine Schwächen hat (z.B. 
Speichertiefe), versteht sich von selbst.

Gruss
Christoph


P.S. Ich arbeite weder für Instek noch für Tequipment und bin selbst mit 
einem WaveJet 314 mehr als ausreichend ausgerüstet.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.