www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Buffer in LTSpice simulieren


Autor: Cruze B. (bonuciness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte gerne einen Buffer z.B. den hier BUF634 in LTSpice 
simulieren.
Leider stimmen die Pins nicht mit dem opamp2 Modell überein, so dass ich 
eine Fehlermeldung (Port/Pin mismatch) erhalte.
Weiß vll. jmd wie man das trotzdem zum laufen kriegt?? Oder gibt es in 
LTspice vll. einen allgemeinen Buffer so wie den opamp2?

viele Grüße

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Im Anhang ist die Lösung.


Trotzdem hier mal die Anleitung für ein universelles Symbol.

Im Symbol-Editor neues Symbol anlegen oder bestehendes hernehmen.
Falls neues Symbol, dann 4 pins holen.

Netlist order in den Pins auf 1, 2, 3, und 4 setzen.
Der Pin Input bekommt die 1.
Der Pin positive supply bekommt die 2.
Der Pin negativ supply bekommt die 3.
Der Pin output bekommt die 4.

Fertig.

Nichts im Modellfile ändern!

Symbol im Verzeichnis des Schaltplans speichern.

Das neue Symbol in den Schaltplan holen.
Dazu bei "Add"-symbol im Dialogfenster das "Top-Directory" ändern.

Am Symbol im Schaltplan "name" durch BUF634X ersetzen.

Diese Befehlszeile im Schaltplan platzieren.

.include BUF634X.MOD

Fertig.

Als Alternative hätte man auch ein spezifisches Symbol machen können das 
bereits den Namen des Modellfiles enthält.


Warst du hier?
http://community.whathifi.com/forums/t/430185.aspx

Gruß
Helmut



Wichtiger Teil aus dem Modellfile:

* CONNECTIONS:    INPUT
*                 |  POSITIVE POWER SUPPLY
*                 |  |  NEGATIVE POWER SUPPLY
*                 |  |  |  OUTPUT
*                 |  |  |  |
.SUBCKT BUF634X   1  80 90 16
...

Autor: Cruze B. (bonuciness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Lösung und für die Anleitung!
Werde ich in Zukunft bestimmt noch mal brauchen können.

viele Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.