www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM ATtiny25: Timer/Counter0 läuft nicht los!


Autor: AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

ich bin grade dabei, die AVR-Mikrocontroller kennenzulernen.

Nun möchte ich eine PWM ausgeben, die eine Frequenz von 100 Hz und ein 
Tastverhältnis von 80% hat.
Hierfür nutze ich den ATtiny25.


Für die Realisierung dieser Aufgabe habe ich mich für den 
"Timer/Counter0 mit PWM" mit dem "Phase Correct PWM Mode" entschieden.



Habe mir nun ein Programm mit Hilfe des Datenblatts geschrieben, jedoch 
kann ich an den Pins des Controllers nichts messen.

Wo liegt das Problem?



Hier das Programm:

#include <avr/io.h>


int main (void)                            //Hauptprogramm
{
  
//IOs
  DDRB = (1<<PB0) | (1<<PB1) | (1<<PB2) | (1<<PB3) | (1<<PB4);        //PB0, PB1, PB3, PB4 Ausgang
  //DDRB &=~ (1<<PB2);                        //PB2 Eingang
  //PORTB |= (1<<PB2);                        //Internen Pull-Up PB2 aktivieren
  

//// Vorgaben ------------------------------------------------------------------------------------------

  OCR0A = 200;
  //OCR0B = 200;

//// ----------------------------------------------------------------------------------------------------

  
// Timer/Counter0
  //Waveform Generation Mode: PWM (Phase Correct), TOP: OCRA
  TCCR0A = (0<< WGM01) |(1<<WGM00);    
  TCCR0B = (1<<WGM02);
  
  //Compare Match Output: Set OC0A/OC0B on Compare Match when up-counting
  TCCR0A = (1<<COM0A1) | (1<<COM0A0) | (1<<COM0B1) | (1<<COM0B0);
  
  //Timer/Counter-Clock Select: 1024
  TCCR0B = (1<<CS02) | (0<<CS01) | (1<<CS00);
  
  

  
  while(1)
  {

  }
}


Autor: illusionist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interrupt enable fehlt

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>  TCCR0A = (0<< WGM01) |(1<<WGM00);
>  TCCR0B = (1<<WGM02);

werden damit überschrieben:

>  //Compare Match Output: Set OC0A/OC0B on Compare Match when up-counting
>  TCCR0A = (1<<COM0A1) | (1<<COM0A0) | (1<<COM0B1) | (1<<COM0B0);

>  //Timer/Counter-Clock Select: 1024
>  TCCR0B = (1<<CS02) | (0<<CS01) | (1<<CS00);


'=' -> '|='

MfG spess

Autor: AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise.
Leider funktioniert die PWM immer noch nicht, am Ausgang kann ich nichts 
messen.


Hat jemand noch einige Ideen/Tipps/Hinweise?


Vielen Dank

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Du hast zwar mit 'OCR0A = 200;' den Top-Wert gesetzt. Aber der 
Compare-Wert (OCR0B) ist Null. Da kann nur L herauskommen.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.