www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Suche Nullkraftsockel DIL-40 für STK500


Autor: Patrick K. (unknown_artist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!


Ich suche einen Nullkraft  Testsockel  Burn-in Sockel oder wie die 
auch immer heißen mögen für DIL-40 (28 würd ich auch gleich nehmen, 
vorrangig aber 40pol) der in bzw. vor allem AUF die IC-Fassungen des 
STK500 passt.


Hab schon einen in der Bucht geschossen, aber der ist zu lang, der passt 
nicht drauf, da sind die Port-Stiftleisten und die ARef / Vtarget etc. 
Jumper im Weg.
Leider sind bei dem auch die pins so dick, dass sie nicht in die 
gedrehten Fassungen reinpassen, d.h. ich kann auch nicht "stapeln".

Vllt. hat ja jemand von euch einen Tipp für mich, welche Sockel 
draufpassen.
Bei uns an der Uni sind die STKs mit diesen Sockeln ausgerüstet, aber da 
komm ich erst im Oktober wieder hin ...

Grüße

Patrick

Autor: Martin O. (ossi-2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd den Nullkraftsockel auf ne normale
40-pol Fassung (flache stifte, nicht gedrehte) löten.
Die normale Fassung kann dann in das STK500 gesteckt werden.

Autor: Patrick K. (unknown_artist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"normale" IC Fassung?
Ich kenne nur die Federfassungen, also wie z.B. schon direkt auf dem STK 
verbaut sind, oder eben die gedrehten.

Aber da kann man bei beiden ja nicht löten!?

Autor: Bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche 2 fassungen unter die nullkraft sokkel.

Dann ist die höhe gut für die stk-500.

Bingo@Dänemark

Autor: Peter Zabel (flexopete)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das immer mit IC-Adapterleisten gemacht.
Gibt es bei Rei... Man muss nur aufpassen, dass
die richtige Seite gelötet wird, weil nur eine Seite
in die gedrehten Sockel passt.

Peter

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Patrick K. (unknown_artist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, das heißt diese "doppelten Stiftleisten" sind dazu gedacht, dass 
ich eine Seite an die Beinchen anlöte und die andere in einen Sockel 
stecken kann?

Ist das dann stabil? Kommt mir recht empfindlich vor..
Gibts irgendwo Nullkraftsockel, die man ohne Adapter in eine Fassung 
stecken kann? Bin mit dem, den ich gekauft habe sowieso nicht zufrieden. 
Ist total billig verarbeitet, obwohl das ding 12€ gekostet hat, also 
nicht zu den billigsten gehört ...

Grüße

Autor: Alois Neumann (alois)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe folgenden Adapter gefunden.

Adapter Nullkraftsockel 40pin für IC 7,62-15,24 mm Breite.
Kosten: 10EURO + Versand

Gibt es hier: 
http://www.digitale-elektronik.de/shopsystem/produ...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.