www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schieberegister Seriel-In - Parallel / Seriel aus


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir jemand eine Schieberegister ähnlich 74HCT4094 empfehlen
(Serial -> Seriel/Parallel), aber mit einem Latch im Ausgang.

Das ganze soll quasi ein seriel/parallel Busumsetzer werden, und da
sollen sich die Bits erst ändern, wenn alle 8 empfangen wurden.
Also 8 Bits hineinschieben und alten zustand durch neuen ersetzen.

Danke,
Bernd

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau das macht der 4094 doch - genau deshalb nehme ich den gerne.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht bin ich auch nur zu dumm mein Datenbuch richtig zu lesen?
Aber wenn Du sich schon so gut mit dem Teil auskennst, kannst Du mir
bestimmt verraten, ob ich das jetzt richtig verstanden habe. (Ich will
nähmlich nicht erst ein Layout machen und dann feststellen, dass das so
nicht geht.

Also:
OE bedeutet: Bits im Speicherregister liegen am Ausgang an.
Was ist, wenn Strobe Low ist? Die Daten am Ausgang bleiben unverändert,
ok. Aber kann ich, wären die alten Daten noch anliegen (Strob Low), im
Hindergrund schon neue Daten nachschieben, und wenn diese vollständig
sind einfach Strob einen kurzen positiven Impuls geben?

Danke,
Bernd

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schieberegister:
Daten an ES (2), Takt T (3), steigende Flanke ist wirksam
Ausgangsregister:
Strobe (1) übernimmt bei H-Pegel die Daten vom Schieberegister ins
Ausgangsregister.
OE (15) steuert noch mal die Ausgabetreiber, mit H erscheinen die Daten
vom Ausgaberegister auch an den Ausgängen, bei L bleiben die Ausgänge
hochohmig.
Damit hast du alle Möglichkeiten. OE lasse ich meist fest auf H.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.