www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem mit ADUM1400


Autor: Chris Tian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe eine Messplatine entwickelt, mit der ich unter anderem auch die 
Drehzahl mit Hilfe eines Inkrementalgebers erfassen will. Dazu hab ich 
folgende Schaltung entwickelt und aufgebaut (Anhang). Der gesamte 
Geberbereich soll galvanisch getrennt sein.

Der Optokoppler ADUM1400 sorgt dafür und passt dazu meinen 
Spannungspegel auf 3,3V an. Das Problem ist jetzt, dass ich 5V am 
Eingang (z.B Pin 3) habe, aber am Ausgang (Pin 14) zeigt es mir nichts 
an.

Spannungen liegen alle korrekt an!!
5V werden mit Hilfe eines DC/DC Wandlers erzeugt, 3,3 V mit einem 
Festspannungsregler.


Hat vielleicht jemand eine Idee, warum es nicht funktioniert oder woran 
es liegen könnte??

Vielen Dank und Grüße
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.