www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB Audio auf AT91SAM7


Autor: julian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei auf einem AT91SAM7A3 ein USB Audio-Device zu 
implementieren. Ich habe hier als Referenz eine USB 
Audio-Implementierung für einen SiLabs Chip, an der ich mich etwas 
orientiere. Und natürlich die USB 2.0 (Audio) Specs.
Was mich etwas wundert ist folgendes:
In der USB Audio Spec heißt es man müsse im Device-Descriptor die 
DeviceClass, DeviceSubClass und DeviceProtocol auf 0xEF, 0x02 und 0x01 
setzen. Die SiLabs Implementierung lässt diese Felder aber alle auf 0. 
Weiß jemand was es damit auf sich hat?

Hat evtl schonmal jemand USB Audio auf einem AT91SAM7 implementiert? 
Würde mich über jede Rückmeldung freuen.

Viele Grüße,
Julian

Autor: Potter S. (potter68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julian,

man muss die Geräte-Klasse nicht zwingend im Device-Descriptor 
definieren. Viele USB-Geräte machen das erst auf Interface-Ebene. Schau 
Dir also mal den Interface-Descriptor an.

Gruß Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.