www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welche Werte enthält einem SRAM beim einschalten?


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich hoffe mal meine Frage ist nicht dumm, aber ich suche jetzt schon 
eine ganze Weile nach einer Antwort, finde aber leider nichts. 
Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen:)

Wenn ich einen externen SRAM habe und diesen nun einschalte, welche 
Werte stehen dann am Anfang in den SRAM-Zellen? Ist das total 
willkürlich? Meines Wissen bestehen die Zellen ja aus FlipFlops und 
denen kann man ja durch gewollte "ausprägung" der Transistoren einen 
bestimmten Startwert geben...

Bin zur Zeit im Urlaub und kanns nicht ausprobieren, aber die Frage 
lässt mich grad irgendwie nichtmehr in Ruhe ;-)

Hoff mal, dass meine Frage klar ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Tobias

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Undefiniert.

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lottozahlen von nächster Woche :-)

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bin zur Zeit im Urlaub und kanns nicht ausprobieren,

Und warum denkst du im Urlaub ueber sowas nach? :-)

Das lustige ist, sowas kann vollkommen zufaellig sein, es kann auch eine 
gewisse Wahrscheinlichkeit fuer einen Wert geben, und es kann bei jedem 
Hersteller anders sein.

Bei DRAM konnte man das frueher sehen. Mein alter Apple hat nach dem 
einschalten immer eine halbe Sekunde ein halbwegs gleichmaessiges Muster 
angezeigt bis die CPU den Bildspeicher geloescht hatte. Das sah 
karomaessig aus. Und als dann mal ein Ram kaputt war habe ich den durch 
einen anderen ersetzt und danach war in der Ecke das Einschaltmuster 
immer anders.

Olaf

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

is ja wahnsinn wie schnell man hier eine Antwort bekommt! Danke !
Bin zwar grad im Urlaub, aber ich bin zur Zeit dabei eine CPU auf TTL 
Basis aufzubauen. Bin aber noch im Planungsstadium und da ist mir 
einfach eine Idee gekommen, die sich jetzt leider nurnoch mit viel 
Aufwand realisieren lässt, aber egal, ich überleg weiter...

Mit freundlichen Grüßen
Tobias

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Zufallszahlengenerator würd ich ihn nicht nehmen, meistens haben die 
Zellen so ihre Präferenzen, d.h. die Wahrscheinlichkeit, das eine Zelle 
die gerade mit 1 hochgekommen ist, beim nächsten Mal wieder mit 1 
hochkommt.
mfG ingo

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Sorge, das war nicht meine Idee^^

Ich hatte drauf gehofft, dass die Zellen am Anfang vielleicht alle 
genullt sind. Aber leider daneben, kann man nichts machen.

Gruß Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.