www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SI-Prog und Tiny15


Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


ich versuche seit nen halben stunde mit nem SI-Prog nen Tiny15 zu
programmieren. Mit dem tiny26 geht das ohne probleme nur mit nem Tiny15
oder AT90S1200 geht es eifach nicht...

Verwende Ponyprog..
Da kommt immer wenn ich den flash auslesen will "Device missing...."
Wenn ich auf ignorieren drücke liest er zwar was aus aber es ist jedes
mal was anderes obwohl am flash nichts geändert wird...

Beschreiben lässt er sich garnicht...

mit dem Tiny26 geht alles ohne probleme...

hat einer von euch nen Tip?

Gruss und Danke,
Georg.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

hat denn niemand nen tip


georg

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Version von Pony-Prog hast Du?
Ansonsten lad Dir die neue (2.06c) bei www.lancos.com runter weil der
Tiny15 noch relativ neu ist.

Gruß
Andi

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab die neue...


der T90S1200 geht ja auch nicht...

scheint irgendwie mit der Controllerstruktur zusammenzuhängen..

georg.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss denn keiner was?


Georg.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ist der Tiny 15 neu? Falls nicht sind evtl. die Fuses (Reset disable?)
gesetzt und es ist nur noch HV-ISP möglich?

Robert

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm...
das könnte beim tiny15 sein..

aber was ist mit dem AT90S1200 der ist nagelneu...

georg.

Autor: Christian Heigele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass der 1200 sich nicht einfach so ISPen
lässt.
#grs

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha...

na toll...

dann besorge ich mal ein paar neue tinys...
mal schauen obs dann geht..


danke,
georg.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


habe jetzt neue tiny15.
Kann die immer noch nicht mit dem SI Prog brennen.

Mach ich irgendwas falsch?

Bitte um Hilfe.


Danke,
GEorg.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiss den keiner nen Rat...

Eigentlich müsste es doch gehen..
warum geht es dann bei mir nicht..

;(

Georg.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe in nem anderem thread irgenwas davon gelesen das man in ponyprog
ini irgendwas auf low-speed stellen kann... vielleicht hilft das ja

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ne das bringt nichts...

das war die sache mit nem 37khz quarz. Da muss man es auf lowspeed
stellen.

Der tiny15 läuft mit nem internen 1Mhz oszillator.

georg.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

läuft den bei jemanden der Tiny15 mit dem SI-Prog???


Ich werde noch wahnsinnig...

Hat mir jemande ev die Fusebits darstellung...
finde nichts im datenblatt...

Gruss,
Georg.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh doch noch mal folgende Checkliste durch:
1. Ist der SI-Prog in Ordnung?
2. Hast Du ein extra Board oder eine Adapterplatine für den Tiny15?
2a. Tiny15-Board: Sind die Leitungen für MISO, MOSI und SCK richtig zum
µC verbunden und nicht vertauscht und kommt einer der Leitungen nicht
einer anderen in die Quere?
2b. Adapter von 20 auf 8-Pin (Tiny26 auf Tiny15): Geht MISO zu MISO,
MOSI zu MOSI und SCK zu SCK?
3. Hast Du einen Pullup zum Reset, wird der Tiny15 richtig "Resettet"
beim ansteuern von Pony-Prog? Wenn Reset-Pullup, ist der
Pullup-Widerstand dann nicht zu niedrig? Mal ohne probieren.
4. Ist die Spannungsregelung in Ordnung? Kommen aus dem Regler auch
wirklich 5V raus?
5. Hast Du im Pony-Prog in der µC-Auswahl den ATtiny15 ausgewählt?

Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein was man noch alles prüfen kann
aber nimm noch mal alles genau unter die Lupe.

Die Fuse-Bits findest Du im Datenblatt unter "Memory Programming".
Die Standard-Einstellungen sind SPIEN = 0, RSTDISBL = 1 wobei 0 =
programmed (ein) und 1 = unprogrammed (aus) bedeutet.
Denke dran, das Pony-Prog da umgekehrt handelt also abgehackt = 0
(programmed) und umgekehrt.

Hier das komplette Datenblatt:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...


Gruß und viel Erfolg
Andi

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

danke für die Tips...

lag tatsächlich an dem Resetwiderstand...

gruss und danke,
Georg.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.