www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bibliothek für DS1621


Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kann mir jemand helfen, ich suche eine Bibliothek in C zum auswerten des 
Temperatursensores DS1621 von Maxim.
Weiß jemand wo ich einige Hilfen zur Auswertung des Sensors finde?

Ich brauch keine Hilfe zur I2C Kommunikation.
Der Sensor funktioniert und ich lese die Werte auf 0,5°C genau aus.
Aber es geht laut Datenblatt noch genauer, aber wie...

Danke martin

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

eine Lib kenne ich jetzt nicht, aber auf der Seite 4 im Datenblatt
gib es doch einen Text mit der entsprechenden Formel!
Higher resolutions may be obtained by reading the temperature and truncating the 0.5C bit (the LSB)
from the read value. This value is TEMP_READ. A Read Counter command should be issued to yield the
COUNT_REMAIN value. The Read Slope command should then be issued to obtain the
COUNT_PER_C value. The higher resolution temperature may be then be calculated by the user using the following:

Das meinst du doch oder???

mfg
Stephan

Autor: Martin J. (bluematrix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Code sieht jetzt so aus...
//#########################################################################
int16_t get_temp_ds1621_h(uint8_t Adr_DS1621)   // (z.B. 1052^=10,52°C)
{
  addr=Adr_DS1621;
  int16_t temp;
  uint8_t temp_msb;
  uint8_t temp_lsb;

  ds1621_conversion();

  i2c_start_wait( addr+I2C_WRITE );      // set device address
  i2c_write( CMD_READ_TEMP );            // lesen
  i2c_stop();                     // stop

  i2c_rep_start(addr+I2C_READ);   // set device address
  temp_msb = i2c_read(1);         // read the first temperature byte (msb)
  temp_lsb = i2c_read(0);         // read and discard bit
  i2c_stop();

  uint8_t reg_count = ds1621_getreg(CMD_READ_COUNTER);
  uint8_t reg_slope = ds1621_getreg(CMD_READ_SLOPE);

  temp = (float)temp_msb*100-25+((float)reg_slope-(float)reg_count)/(float)reg_slope*100;

  return temp;
}

Kann mir jemand sagen, wie ich die Zeile etwas besser gestalten kann?
temp = (float)temp_msb*100-25+((float)reg_slope-(float)reg_count)/(float)reg_slope*

Danke martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.