www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Gleiches DC-Potential unter AD8343 Double-Bal-Mischer möglich?


Autor: Silvio K. (exh)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe HF-Gemeinde,
ich möchte den AD8343 zum Abwärtsmischen benutzen um von 2.x GHz in den 
Audiobereich zu kommen. Ich habe mir schon was ausgedacht, wie man 
diesen NF-Bereich auch sicher trifft. Dazu später mehr. Nun die Frage zu 
den Arbeitspunkten. In der Anlage ist ein Auszug aus dem Datenblatt und 
zusätzlich mit dem DC-Strompfad eingezeichnet. Über die Widerstände R1A 
und R1B wird der Arbeitspunkt/Strom durch die Zweige des Mischers 
eingestellt. Nun die Frage: kann das DC-Potential an beiden Pins (2,3) 
exakt gleich sein? Ich habe vor über einen Leitungsbalun an diese beiden 
Pins zu gehen und der Balun wird dann mit einem halb so großen 
Widerstand nach Masse beaufschlagt. Da der Balun keine 
DC-Potentialdifferenz zulässt, quält mich die Frage, ob ich dadurch 
etwas verliere, weil eventuelle Unsymmetrien in den Zweigen entstehen.

Viele Grüße

Silvio

PS: Der Hintergrund ist die Entwicklung eines vektoriellen 
Impedanzmonitors ähnlich wie in 
Beitrag "Re: Wer hat Erfahrung mit Induktionsöfen >1kW" für 
Leistungsoszillatoren nur bei GHz und mit a,b statt u,i.

Autor: Silvio K. (exh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War die Frage zu leicht oder zu schwierig? Wie dem auch sei. Habe es 
erst mal mit dem Leitungsbalun so umgesetzt und funktioniert auch. Ob es 
die Daten im Datenblatt erfüllt weiß ich noch nicht.

Grüße

Silvio

Autor: Georg A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Mischer lebt ja davon, dass ohne Eingangssignal Pin 2 und 3 die 
gleiche (DC)Spannung haben, schliesslich ist alles symmetrisch. Solange 
der empfohlene Strom (bestimmt über R1 bzw. dessen Equivalente) und 
damit der Arbeitspunkt gleich bleibt (im Sinne von gleich für beide Pins 
und zum "normalen" Design), wird alles weiterhin und mit denselben 
Eigenschaften funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.