www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Porterweiterung für ARM STM32F103


Autor: Michael A. (schopf16)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Leute

Ich greife wieder mal das leidige Thema der Porterweiterung auf. Google 
konnte mir nicht weiterhelfen, deshalb wende ich mich an euch.

Ich nutze den STM32F103 von ARM und als erweiterung der Inputpins zwei 
M74HC597 8Bit Latch/shift. Ein 16Bit kommt aus Routing-Gründen nicht in 
Frage (Bitte keine 16Bit Latches als alternative posten).

M74HC597: http://www.st.com/stonline/products/literature/ds/1990.pdf
STM32F103: http://www.st.com/stonline/products/literature/rm/13902.pdf

Ich steuere das Latch nun über SPI an, doch krieg ich keine Infos vom 
Latch her. In Google hab ich keine Informationen gefunden, wie ich das 
Latch anschliessen sollte. Nun weiss ich nicht, ob die Beschaltung 
richtig ist. Hat mir einer eine Idee?

Ich habe es so probiert:
Prozessor   Latch 1   Latch 2
SCK         SCK       SCK
MISO        QH
MOSI        -         -
NSS         RCK       RCK
            SLOAD     SLOAD       GND
            SI        QH

+-------+    +---------+    +---------+
|  uC   ¦ -- | Latch 1 | -- | Latch 2 |
+-------+    +---------+    +---------+

Der Seriel Data Output von Latch 2 wird auf deb Serial Data Input von 
Latch 1 gehängt. Der Prozessor liest 16Bit Daten ein.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltbilder geraten grafisch verständlicher. Erstellen wirst du das 
hoffentlich sowieso, also mach es gleich.

Obacht beim NSS: Da gibt es zwar gewisse Hardwarebezüge im STM32, die 
halten aber Fallstricke bereit. Zu Fuss klappt besser.

Autor: Michael A. (schopf16)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schemas hatte ich schon erstellt, jedoch nicht gepostet, weil sie etwas 
"überfüllt" wirken.

Nun auf dem STM32F befinden sich die SPI auf der linken Seite (SPI2)

Die beiden Latechs befinden sich unten links und unten rechts.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.