www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motoransteuerung mit SPS Ausgängen


Autor: Lakitu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
ich möchte mit einer SPS mehrere kleine 24V Motoren ansteuern.
Die Motoren welche nur in einer Richtung laufen stellen ja kein größeres 
Problem, da der SPS Ausgang diese Motoren locker treiben kann.

Jetzt habe ich aber auch Motoren welche links und rechtslauf benötigen.
Wie steuer ich diese am besten an?
Eine H-Bridge scheint mir ein wenig überdimensioniert, vor allem wenn 
man diese diskret aufbauen würde. Oder gibt es einen vernünftigen 
H-Bridge Baustein für 24V und ca. 60mA Motoren?
Mir ist folgende Idee gekommen diese Motoren mit 2 Ausgängen und einer 
Wechsler-Relais Schaltung anzusteuern.

         A1            A2
+24V ----               ------  + 24V
          \--  MOTOR --\
-    ----               ------  -

Links und rechts vom Motor wären dann die Wechslerrelais welche von den 
2 Ausgängen (A1 & A2) der SPS geschaltet werden?
Ist dies die praktibaleste Lösung udn auch durchführbar?
Vielleicht habt Ihr ja bessere Vorschläge.
Vielen Dank

Lakitu

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man machen.
Du brauchst nur ein 2xUm Relais um den Motor umzupolen.
Dann kannst du mit einem Ausgang die Richtung steuern (links/rechts) und 
mit dem 2. den Motor selbst.
Du solltest aber beachten daß Du ggf. nicht aus dem vollen Lauf umpolst, 
denn je nach Motor und Mechanik könnte das zu Motorschaden oder 
Ritzelfraß führen.

Autor: Michael Roek (mexman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nach Digital-Ausgangskarte, brauchst Du keine Relais: Wenn Deine 
Ausgaenge sowohl als Stromquelle als auch als Stromsenke funktionieren, 
dann genuegen zwei Ausgaege. Daten der Ausgaenge bzw. der SPS nachsehen!


gruss

Michael

Autor: Lakitu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke erstmal für die Vorschläge.
Die SPS ist eine Siemens S7-300 CPU 313C, werde mir mal wenn ich gleich 
Zeit finde die DigitalOutput Ports genauer anschauen.
Das wäre natürlich die einfachste Lösung.

Trotzdem ist auch die Lösung von U.R. Schmitt praktikabel.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Du brauchst nur ein 2xUm Relais um den Motor umzupolen.

Es geht auch mit zwei Relais, je 1xUM



>Oder gibt es einen vernünftigen H-Bridge Baustein für 24V und ca. 60mA >Motoren?

Ja. Bin selbst gerade am Einpflegen in "meine" Maschinen:

Such mal bei phoenix contacts nach:

2980555 PLC-SP-ELR W1/ 2-24DC

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.