www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP FM modulation Demodulation


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich versuche gerade eine FM Modulation inkl. Demodulation in 
Matlab zu implementieren.
Beim Versuch mit einem Zwischenfrequenzfilter (FIR-Linearphasig, 
Grenzfrequenz nach der Carsonformel für hohe Qualität geschätzt) das 
Modulierte Signal Bandzubegrenzen steigt der THD enorm an, in einem 
Ausmaß wie es sich nicht mit der Theorie deckt.

Woran kann das liegen?

    mfG Johannes

P.S.: ohne ZF-Filter funktioniert das System perfekt. FS = 384000 Signal 
wird in matlab erzeugt, Sinus einer Länge von 10 000 000 taps und einer 
Frequenz von 200 Hz. Desweiteren wird auch nach dem Demodulator auf die 
Audio Bandbreite begrenzt (FIR, phasenlinear).

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant! Bißchen wenig infos um was sagen zu können: ZF, ZF filter, 
Hub, Audiobandbreite???  Poste doch mal den code.

Cheers
Detlef

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das ZF filter, ist ein FIR Filter hoher ordnung welches die 
Bandbreite nach der Carson Abschätzung begrenzt. (Linearphasig)

Hub wurde  zu 45kHz gewählt.

Audiobandbreite wurde von 20kHz ausgegangen.

Eine änderung des Hubs ändert den Klirr nur geringfügig.

BHF ist berechnet Nach Carson zu: BHF = 2*(Hub+2*BNF)

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Also das ZF filter, ist ein FIR Filter hoher ordnung welches die
>>Bandbreite nach der Carson Abschätzung begrenzt. (Linearphasig)

Aha, ein FIR Filter hoher Ordnung. Jetzt ist ja alles klar :-/

http://www.catb.org/esr/faqs/smart-questions.html

Cheers
Detlef

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.