www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Scheduler von Windows und Linux: wie schnell


Autor: thomas k. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ich würde gerne wissen wie schnell die Scheduler der gängigen 
Desktop-Betriebssysteme sind. Bzw. wie schnell zwischen verschiedenen 
Prozesse umgeschalten wird. Ich hab mal was von 10ms-40ms gehört, kommt 
das hin?
bzw. wo finde ich diese angaben?

Autor: Lord Ziu (lordziu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was du mit 10ms - 40ms gehört hast, sind die "Zeitscheiben" des 
Schedulers. Also die Zeit, die einem Prozess zur Ausführung gegeben 
wird, bevor zu einem anderen Prozess geschaltet wird. Z.B. bei Round 
Robin: [http://de.wikipedia.org/wiki/Round_Robin_%28Informatik%29]

Das Umschalten ansich (was du sicher meinst) sollte wesentlich schneller 
gehen. Wie schnell genau, weiß ich aber auch nicht.

Autor: Georg A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Linux sind das die Ticks bzw. Jiffies (entspricht dem define HZ), je 
nach Platform variiert das zwischen 1ms und 10ms, ist alles ein 
Kompromiss zwischen Reaktionsschnelligkeit und Scheduleoverhead. Auf x86 
waren es mal ursprünglich 10ms (HZ=100), dann 1ms (1000), inzwischen 
sinds per Default 4ms (250). Kann man mit Selbercompilieren aber ändern.

Die Zeit für den Kontextswitch hängt natürlich stark von der CPU, aber 
auch vom Algorithmus zum Finden des nächsten Tasks ab, Gibt auch diverse 
Papers, zB.
http://www.cs.rochester.edu/u/cli/research/switch.pdf
http://foss.in/2005/slides/FOSS-kernel-performance...

Autor: imurlaub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows arbeitet üblicherweise mit einer Schedulergranularität von 10 
msec, kann aber durch Usermodefunktionen auf bis zu 1 msec gebracht 
werden.

(Das sind timeBeginPeriod und timeEndPeriod aus den 
Multimedia-Funktionen der Win32-API, #include <winmm.h>)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.