www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LIN-Spec 2.0


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.

bin gerade dabei, mir die spezifikation 2.0 des LIN-bus einzuverleiben.
dazu einige fragen, die mir vielleicht jemand beantworten kann:

ist die baudrate zwischen 1000 und 20000 bit/s wirklich frei wählbar?
wie soll die automatische baudratenerkennung funktionieren?

warum muß das response_error signal nochmal explizit einem bereits
definiertem signal zugeordnet werden? brauche ich nicht sowieso ein
signal, das ausschließlich als response_error dient? ich kann doch
schließlich nicht irgendein signal, das eigentlich eine ganz andere
bedeutung hat, für den response_error mißbrauchen. dann verfälsche ich
mir doch meine nachricht...?

soll die "function ID" wirklich nur bei ABSOLUT gleicher funktion
gleich sein (also z.B. unterschiedliche ID fensterheber links/rechts)?

warum sind in "Assign frame id" zwei byte für die message id
vorgesehen? eine message id kann doch nur einen wert von 0 und 53
haben...

danke & gruß

michael

Autor: ElMachel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Michael,

das sind ja ganz schön viel Fragen auf einmal, ich kann dir leider auch
nicht viel weiterhelfen, aber vielleicht hilft dir dieser Link zum
Thema
"wie soll die automatische baudratenerkennung funktionieren?"
weiter:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

viele Grüße
Christian

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tach auch.

schön, daß überhaupt jemand antwortet :-) danke für den link! war mal
wieder aufm schlauch gestanden, aber damit wird das ganze ziemlich
klar.

gruß

michael

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael,

kannst du mal einen link auf die LIN Spec hier posten? Hast du
zuverlich vor mit AVR einen LIN-Master zu erstellen?

Robert

Autor: Schmidle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe grad zufällig diesen Thread hier gefunden und kann zu diesem
Thema vielleicht etwas beitragen. Ich bin grad dabei mich durch die
LIN-Spec zu kämpfen.

@Michael

In "Assign Frame ID" sind zwei Bytes für die Message ID vorgesehen,
da diese Werte von 0 bis 0xFFFF annehmen kann.

>soll die "function ID" wirklich nur bei ABSOLUT gleicher funktion
>gleich sein (also z.B. unterschiedliche ID fensterheber
>links/rechts)?

Ich bin mir da zwar nicht so sicher, aber ich glaube, daß in diesem
Fall beide die gleiche "function ID" aber unterschiedliche
Variantennummern bekommen.

Und schau mal bei http://www.hto.fh-deggendorf.de/komm/ unter Download.
Da gibt es ein paar LIN-Tools u.a. zum Erstellen von ldf-Files und einen
kostenlosen Busmonitor.

Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen.

Gruß
Schmidle

Autor: ufas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Kauf dir mal das Buch LIN-BUS (ISBN 3-7723-4009-1)
Hab ich auch, ist ziemlich gut (und glaub das einzige)

Hat vielleicht jemand mit dem PIC16F688 einen Slave realisiert?

Grüsse Urs

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.