www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fragen zu 80C535/8051 für Prüfung


Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Bin auf der Suche nach Hilfe. Mach gerade alte Prüfungen durch und bei
einigen Fragen hakt's,ich find' nirgends(?) Antworten oder bin mir
nicht sicher ob meine Lösungen richtig sind. Ich würd' mich sehr
freuen, wenn jemand die Zeit hätte, mir da ein paar (viele;-)) Fragen
zu beantworten.
zB zu Interrupts, Adressdekodierung (auch unvollständig),
Voll/Halbaddierer,Debugger

Schon mal vielen Dank im voraus!

Autor: Thomas Hergenhahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell doch wenigstens einige Fragen!

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok.
-Was ist der U-schied little-Endian/big-Endian?
Ich hab leider keine Ahnung was ein Endian ist.
-Was kann mit einer Kombi aus Quer-und Längsparität erreicht werden?
Kenne nur gerade und ungerade Parität für die Quersumme und da ist es
klar.
-(-64) im Binärformat im Zweierkomplement?
Bei mir wäre (-64) 001111000000b das kann glaub irgendwie nicht sein.
-Übertragung 1000 ASCII-Zeichen mit Baudrate 115200, 8 Datenbits 1
Stoppbit und gerade Parität, RS232 Schnittstelle.
Ok, der Übertragungsrahmen ist kein Problem, aber die Bauds umrechnen.
1 Bd =bps ist auch klar. Wir hatten da ein Beispiel mit:
Wie lange dauert eine Übertragung von "19,2" mit ASCII-Format bei
9600 Bd (das waren 8 bit Daten eines Stop und no Parity, macht 10.
Weiter gings mit 10Bit*4=40Bit Wo kommen die 4 her? Weiter ist dann
wieder klar. x/bps=y
-Simulator-Debugger,ROM-Debugger, Cross-Debugger?
Debugger "allein" weiß ich schon, aber...
-Warum muss ein Assembler-Programm in ein C-Projekt eingebettet sein?
-Warum sollten bei Programmen für den 80C535 nur Variablen vom Typ
unsigned char verwendet werden(soweit möglich)?

So, das waren die wichtigsten.
Über die Lösung dieser"Probleme" wäre ich schon sehr glücklich.

Schon mal viiiiiielen Dank!
Anja

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm was ist ein U-schied? Meinst Du vielleicht ein U-Shield?

Naja, heut ist ja Freitag...

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-)
nee, Unterschied

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja dann schreib das doch so :-)
Diese Form der Abkürzung hab ich wirklich noch nie gesehen. Zumal sie
grad mal 3 Zeichen einspart.
Zur Beantwortung der Fragen kann ich leider nicht beitragen, ich hab
wie immer keine Ahnung.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Prüfung ist das?

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wo kommen die 4 her?"  19,2 sind 4 Byte, jedes Byte hat 8 bit +
Start- und Stopbit. Das macht 10 x 4.
MW

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Anja: Überleg mal, was bei 2-dimensionaler Anordnung von Bits an
Paritäten so alles möglich ist. Vielleicht wird dann auch klar, wozu
das gut ist.

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Was kann mit einer Kombi aus Quer-und Längsparität erreicht werden?

Male Dir mal ein 8x8 Bit Feld auf und berechne jeweils horizontal und
vertikal die Parität. Dann nehmen wir an, daß ein einziges Bit der
Übertragung nicht richtig ist, aber die 16 Paritätsbits richtig
übertragen wurden. Dann sollte die Erleuchtung nicht fern sein.

-(-64) im Binärformat im Zweierkomplement?

64 = 01000000
um 64 zu negieren, muß man einfach die Bits negieren
   = 10111111
und anschließend 1 hinzuaddieren
   = 11000000
Darstellung im 2er-Komplement ist aber absolute Grundlage... Solltest
Du eigentlich wissen,

-Simulator-Debugger,ROM-Debugger, Cross-Debugger?
Schwierig.
Cross bedeutet normalerweise, daß man auf einem anderen System arbeitet
(z.B. man debuggt ein 8051-Programm auf dem PC ohne Zielsystem).
Simulator ist auch klar, man bekommt die Registe usw. angezeigt,
zumeist ist das auch eine "trockene" Geschichte. ROM-Debugger -
naja... keine Ahnung.
Diese Angaben sind ohne Gewähr...

-Warum muss ein Assembler-Programm in ein C-Projekt eingebettet sein?
Gute Frage. Ich würde C gleich weglassen. ;-)

-Warum sollten bei Programmen für den 80C535 nur Variablen vom Typ
unsigned char verwendet werden(soweit möglich)?
Gegenfrage: Wieviele Bits kann der 80C535 gleichzeitig verarbeiten und
wieviele Bits hat ein unsigned char?

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, schon mal ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe!!!
Bei manchen Sachen hab ich den Wald vor lauter Bäumen wohl nicht mehr
gesehen;-)
Das mit den 1000 ASCII-Zeichen, da steh ich immer noch auf dem
Schlauch.
Und C kann ich auch nicht weglassen.....
Die Prüfung gehört zu meiner Vorlesung Digitalelektronik an der FH
München

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1000 ASCII-Zeichen,
jedes hat ein Startbit, 8 Datenbits,1 Paritätsbit und ein Stopbit;
macht also pro Zeichen 11 bit;
Bei einer Übertragungsgeschwindigkeit von 115200 Baud hat ein Bit die
Länge von 8,68 µs (1 / 115200).
Also, 11 Bit pro Zeichen * 1000 sind ziemlich genau 11000 Bit.
Multipliziert mit 8,6µs bedeutetdas, daß ,wenn hintereinander
übertragen wird, der Kram in 0,095 Sekunden übertragen wurde (alle
Rechnungen auf ein gesundes Maß an Nachkommastellen gerundet).
Mehr kann ich deinen Angaben nicht entnehmen. Für weitere Unklarheiten
bitte etwas spezifischer fragen.
MW

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super! nochmals vielen Dank für die Hilfe und die damit verbundene
Zeit!!! :-)
Grüße
Anja

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"-Warum sollten bei Programmen für den 80C535 nur Variablen vom Typ
unsigned char verwendet werden(soweit möglich)?
Gegenfrage: Wieviele Bits kann der 80C535 gleichzeitig verarbeiten und
wieviele Bits hat ein unsigned char?"

Naja, gerade die 8051 sind doch perfekte Bitmaschinen, da sind
Bitfelder auch ne prima Sache. Insofern ist die Frage schon falsch...

Autor: jingistan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Anja
ich würde sagen
-Warum muss ein Assembler-Programm in ein C-Projekt eingebettet sein?
also es gibt manche sachen die man mit C-nicht Programmieren kann
ausserdem für die zeit kritsche sachen nimmt man Assembler, da man die
Zeit ganz genau rechnen kann weil man weiss wie lange eine Assembler
befehl dauert bei C-kann man das nicht gena sagen
Also die richtige antwort lautet für zeit kritsche programme.
-Was kann mit einer Kombi aus Quer-und Längsparität erreicht werden?
--zu diese Frage muss ich sagen ungenau gestellt es kommt auf den
Codierung drauf. Nachrichten technik. z.b Hamming-Distanz sagt dir das
was so viel zu Codierung.
-Warum sollten bei Programmen für den 80C535 nur Variablen vom Typ
unsigned char verwendet werden(soweit möglich)?
--wir reden hier doch über Mikrocontroller nicht über DSP(Digital
Signal Prozessor),denk mal wie viele bits man braucht um eine zahl
darzustellen bei eine 8-bit controller?
-(-64) im Binärformat im Zweierkomplement?
die frage muss doch eigentlich lauten wie bilde ich eine zweier
kompliment?
Also man nimmt die Zahl die
 -Zahl invertiren(negieren)
 -Zahl 1 addieren.
Also bei 64 bit ist der 64+1 zigste bit muss eins sein diese stelle
zeigt dir ob die Zahl Positv oder negativ ist Also
Du muss die Fragen Prezisse stellen.
also ich gehe davon aus in 8-bit darstellung
also-64--->01000000--->negiert--->10111111
                                       + 1
                                 ------------
                                 111000000

Autor: jingistan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-(-64) im Binärformat im Zweierkomplement?
hier muss man eine Zahlen defintion vornehmen.
Da z.b -9 leicht mit Positive 23 verwechselt werden kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.