www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Kontrast bei 1-zeilig und 2-zeilig unterschiedlich?


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

steuer über nen PIC ein 16x4Lcd an. Wenn ich das als einzeilig
initialisiere, dass also nur die 1. und 3. Zeile des LCd zur Verfügung
stehen, habe ich den optimalen Kontrast bei ungefähr 0,75V. Also
eigentlich ganz normal, nur wenn ich das LCD jetzt mit 2-zeilen
initialisiere. Dann reicht die Spannung nicht aus und ich muss die bis
auf Masse ziehen um einigermaßen Kontrast hinzubekommen. Leider ist das
aber zu wenig, d.h. der Kontrast ist bei weitem Schlechter als bei
1-zeiligem Betrieb. Ist das normal? Brauch ich jetzt ne neagtive
Spannung oder hab ich irgendws falsch gemacht.

Display ist <a
href="http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12QcnAtNS4A...
mit </a
href="http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=12QcnAtNS4A...
Datenblatt. Wenn euch das weiterhilft

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist normal, denn bei 1 zeiligem Betrieb müssen nur 8 Pixel Zeilen
der Reihe nach angesteuert werden. Bei 2 Zeilen sind es 16 Pixelzeilen,
also das doppelte. So ist jede Zeile nur halb so lange an, benötigt
daher für den selben Kontrast eine höhere Spannung.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Müsste ich also eine kleine negative Spannung erzeugen, um den Kontrast
zu verbessern?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, falls du irgendwo einen Takt zur Verfügung hast, dann reichen zwei
Kondensatoren und zwei Dioden für die negative Spannung.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit Takt? Ich hab nen Takteingang am PIC, aber ich wüsste
nicht wie ich daruas ne negative Spannung kriegen sollte.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du noch nen Portpin frei? Wenn ja, lass den toggeln mit 1kHz oder
so. Diesen Rechteck gibst auf den Kondensator links unter in dieser
Abbildung:
http://www.mikrocontroller.net/attachment.php/6059...

Die erzeugt so etwa -4.4V.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.