www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK 500 über AVR Tools zum Laufen bringen


Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an die Gemeinde.

Ich habe mir ein STK500 zugelegt mit einem RS232 Kabel und würde es 
jetzt gern am PC und beim Laptop zum Laufen bringen.

Dazu hätte ich noch ein paar Fragen:

1.) Da gibt es dieses aStudio4.14, dann dieses WinAVR und zum dritten 
die Technical Library auf CD. Was muss ich in welcher Reihenfolge 
installieren, damit das funktioniert?? Kann man das auf deutsch 
umstellen?? Falls ja wo?? Wohin muss ich denn die Library kopieren, 
damit das Ganze klappt??

Würde mich freuen, wenn mir jemand das Schritt für Schritt erklären 
würde, wie das geht.

2.) Läuft das Ganze auf Windows 7 Home Premium?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

AVR-Studio 4.14 ist veraltet. Hole dir die aktuelle Version (4.18) + SP3 
von hier:

http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...

MfG Spess

Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das mit 4.14 kompatibel??

Tschuldige, dass ich das so frage, aber in der Technikerschule, die ich 
besuche, wird eben dieses 4.14 verwendet.

Fass es bitte nicht als Kritik gegen dich auf, aber ich hab nichts 
davon, wenn das nicht kompatibel ist.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ist das mit 4.14 kompatibel??

Ja. Und für diese Frage brauchst du dich nicht entschuldigen.

MfG Spess

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten erst WINAVR installieren, danach AVRstudio.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Am besten erst WINAVR installieren, danach AVRstudio.

Wird das nicht automatisch mitinstalliert?

MfG Spess

Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Spess:

Und was soll ich dann dort anklicken??

http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...

AVR1016??

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi


Du brauchst (etwas weiter unten, unter Software):

AVR Studio 4.18 (build 684) (116 MB, updated 11/09) und
AVR Studio 4.18 SP3 (b716) (31 MB, updated 9/10)

Bei der für das AVR-Studio notwendigen Registrierung, kannst du deiner 
Phantasie freien Lauf lassen.

MfG Spess

Autor: Martin Müller (silent_max)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Antworten.

Haben sehr geholfen, Software läuft inzwischen (sowohl auf Windows7 Home 
Premium, XP Professional und XP Professional virtuell).

Gute Nacht.

Gruß

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Vielen Dank für eure Antworten.

Da freuen wir uns.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.