www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Treiberbaustein für Magnetventile mit AVR


Autor: Herb B. (s-stoerung)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,


folgende frage:
Ich steuer ein 12V Relais über ein Treiberbaustein (IC-JE) an. 
Datenblatt im Anhang. Der Baustein gibt eine Zustandsmeldung über ein 
Pin aus. (Relais angezogen, Spulenstrom zu niedrig etc...)  Diesen 
Ausgang wollt ich nun direkt auf meinen Controller geben um ihn 
Softwaremäßig auszuwerten. Der Controller ist ein AVR Atmega 168. Ich 
habe da etwas rumprobiert und den Zustandsausgang des IC über ein 5k 
Widerstand auf den PCINT meines Controllers gegeben und den internen 
Pullup aktiviert. Und siehe da, mithilfe des PCInterupts kann ich Prima 
erfassen ob das Signal Oszilliert oder nicht.
Das heißt es funzt prima! Mein Prob ist nur, ich versteh nicht ganz 
warum es funktioniert, also Hardwareseitig. Software is kein Prob. Ich 
hab das ganze auch schon gelayoutet, da es ja funktioniert. Also bitte 
keine anderen Vorschläge. Ich möchte lediglich ein wenig hilfe beim 
Verständniß :)

Datenblatt:
http://www.ichaus.de/upload/pdf/Je_f1d.pdf

Vielen Dank für die mithilfe
Herb

Autor: Herb B. (s-stoerung)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal genauer. Ist schon bissel länger her das ich das gemacht hab und 
dummerweise hab ich mir nix aufgeschrieben. Aber ich habs glaub ich 
jetzt selber wieder geschnallt:)

Und zwar schaltet der Zustandsmeldeausgang des IC den Ground auf den 
Controller PCINT, so das der Pullup der so bei 60k liegt das Signal 
nicht mehr hochziehen kann. Das würde aber bedeuten das der 5k 
Widerstand völlig überflüssig ist?
:)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.