www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC32 debuging funktioniert nicht


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein Problem mit meinem Pic32. Der Debuger findet den PIC und 
ich kann ihn auch programmieren, aber nicht debugen. Beim debuggen kommt 
immer folgende Meldung:

RIErr0040: The target device is not ready for debugging.
Please check your configuration bit settings and program
the device before proceeding.

Ich weis aber nicht was ich mit dieser anfangen kann und was ich dagegen 
tun kann. Hab ich den Controller falsch konfiguriert? Wenn ja, warum 
funktioniert das ganze dann mit dem Starterkit aber nicht mit meiner 
eigenen Platine (Ist zwar ein bisschen n anderer controller drauf, aber 
auch die 32-bit serie)

wäre froh wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße

Frank

Autor: PIC32 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Konfiguration prüfen: ICESEL

Welcher Controller und Debugger???

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Debuger ist der REAL ICE,
als controller verwende ich eine n PIC32MX575,

ich verwende PGC1 und PGD1,
für ICESEL habe ich null eingesetellt in der Configuration Bits ansicht, 
ist jedoch eine 1 drin. Wie kann ich das ändern?

Autor: Michael Roek (mexman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frank,

> RIErr0040: The target device is not ready for debugging.
> Please check your configuration bit settings and program
> the device before proceeding.

Wenn Du genau diesen Text in Google oder einer anderen Suchmaschine 
einer Wahl eintippst, gibts prima Resultate frei Haus.


Gruss

Michael

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Michael,

danke für den Tipp. Ich habe bereits die Suchmaschine bedient. Bei den 
Beiträgen ist das Problem das bei den Personen sogar eine Fehler Meldung 
kommtm, wenn sie den Chip programmieren oder den Flash löschen.
Während dessen bei mir diese Fehlermeldung nur erscheint, wenn der Real 
Ice ein debug programm flashen möchte bzw. debugen. Ich habe jedoch 
trotzdem mir einmal die tipps der seite zu herzen genommen. Leider hat 
nichts geholfen. Ich habe die Vermutung das er für die Programmierung 
die falschen PGC und PGD Pins verwendet. In meiner Software habe ich 
dafür schon die richtige Anweisung implementiert:

  DEVCFG0=(DEVCFG0&0xFFFFF0)|0xE;
  DEVCFG1=(DEVCFG1&0xFFFFF000)| 0xA5B;
  OSCCON=(OSCCON&0xFFFF0FF0)|0x3008;

Jedoch funktioniert es leider immer noch nicht.

Hat von euch noch jemand eine Idee oder einen Tipp wie ich es zum laufen 
bekommen könnte? Oder könnte es ein Hardwarefehler sein?

Gruß
Frank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mir ist aufgefallen das beim MPLab unter Configure->Configuration Bits
sich die Configurations Bits einlesen lassen, die verwendet werden 
können. Wie kann ich diese abändern und an meinen Controller anpassen? 
Da in diesen Bits noch PGD2 und PGC2 verwendet wird, ich jedoch PGC1 und 
PGD1 verwenden muss.

Gruß

Stefan

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wir haben nun den Fehler gefunden.

Es scheint so als könne er das icesel register, bzw. das gesamte DEVCFG0 
register nicht beschreiben. die anderen Configurationsregister ändert 
er.

Muss man einen bestimmten zugriff machen auf diese Register?

Gruß
Frank und Stefan

Autor: Al (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank
>Da in diesen Bits noch PGD2 und PGC2 verwendet wird, ich jedoch PGC1 und
>PGD1 verwenden muss

Die nächste Zeile musst du in deinem Code einfügen:
  #pragma config ICESEL   = ICS_PGx1      // ICE/ICD Comm Channel Select

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi AL,

danke für den Hinweis! Es funktioniert zwar immer noch nicht aber ich 
glaube jetzt bin ich der sache näher gekommen. Jetzt weis ich auch 
endlich wozu die Pragmas dienen. Ich werde mal alle durchschauen und 
kucken ob da was noch nicht stimmt.

Gruß

Frank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi AL,

super. Genau das war der Fehler! Danke dir. Bist Gold wert.


Gruß

Frank & Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.