www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Startschwierigkeiten mit RFM12 Modules


Autor: Peter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,
ich hab zwei RFM12(433MHz) bekommen und wollte die auch gleich mal 
testen. Hab mir dabei eine Schaltung gebastelt, siehe Anhang, mit 
Atmega88. Zur Zeit zum Testen verwende ich den Code von Ulrich Radig
http://www.ulrichradig.de/home/uploads/File/USB_RF...
Zum Problem: Prinzipiell funktioniert die Kommunikation, aber sie läuft 
sehr selten von selbst an. Ich muss mich kurz via ISP mit einen der 
Atmega88 verbinden und durch den Softreset startet auch die Übertragung.
Hat vielleicht einer eine Idee voran es liegen könnte??

Mit freundlichen Grüßen
Peter

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
push

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NRES am RFM12 ist offen, ist das richtig so?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo kann offen bleiben, hab auch schon einen pullup von 19k probiert, hat 
auch nix geholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.