www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Punktschweißstelle prüfen ?


Autor: Tobias S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meint Ihr, daß es möglich ist die Qualität einer Punktschweißverbindung 
mittels einer Widerstandsmessung zu prüfen?
An einem Kontaktstift aus Bronze ist ein Kontaktfähnchen, auch aus 
Bronze, angepunktet. Es gibt 2 Punktschweißstellen mit einem Durchmesser 
von etwa 1,5 - 2 mm. Die gesamte Auflagefläche des Fähnchens auf dem 
Stift beträgt etwa 30 Quadratmillimeter. Die Schweißstellen einiger 
Stifte scheinen nicht ganz ok zu sein d.h. die Fähnchen lassen sich sehr 
leicht abreißen.
Wäre ein Widerstandsmessung eine geeignete Methode um schlechte 
Schweißstellen herauszufinden? Messung mit 20 Ampere oder mehr?
Welche Möglichkeiten gäbe es da noch, ohne an jedem Fähnchen ziehen zu 
müssen?

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Punktschweißstellen werden üblicherweise einer zerstörenden Prüfung 
unterzogen um den Schweißvorgang zu optimieren. Dabei wird ein 
Längsschnitt der Schweißstelle hergestellt, poliert, geätzt und unter 
dem Mikroskop bewertet. Anhand dieser Bilder kann man dann sagen, wie 
die Schweißparameter verändert werden sollen.

Dass man in bereits kaltem Zustand elektrisch noch einen Defekt in der 
Schweißstelle erkennen kann, kann ich mir nicht vorstellen. Wenn man das 
überhaupt elektrisch feststellen kann, dann am Stromverlauf während des 
Schweißens.

Wenn das Material nicht zu dick ist, funktioniert vielleicht eine 
Röntgenprüfung. Ansonsten wohl nur eine Zerreißprobe, also jedes Stück 
mit einer bestimmten Prüfkraft testen, die bei korrekter Schweißung 
zerstörungsfrei ist.

Grüße,

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.