www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zähler programmieren mit Bascom und Atmega 8


Autor: Steffen1989 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

für ein Projekt soll ich mit Bascom einen Zähler für 4 
7-Segmentanzeigen programmieren. Da ich nur sehr wenig Ahnung von 
Microcontrollern habe fällt mir dies sehr schwer.
Als Controler habe ich einen Atmega 8 oder einen Atmega 168 zur 
Verfügung, wobei meiner Meinung sich der at mega 168 besser eignet.
Ein 8574 I/0 Wandler soll mit einem I2C Bus angesteuert werden, dieser 
soll wiederum die 4511 BcD-7Segmentcodierer ansteuern und das dann für 4 
7 Segmentanzeigen.
Alle 2 stunden soll sich der zähler um 1ne einheit erhöhen und das bis 
zur zahl 9999.

Vielleicht hat jemand ein paar Tipps oder Seitenvrschläge zu dieser 
aufgabe

danke

lg Steffen

Autor: The_ride (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
http://www.dieelektronikerseite.de/uC%20Ecke/Lecti...
Anzeigen%20-%20Eine%20Ziffer%20bitte.htm
cya Peter

Autor: The_ride (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Schau mal in die Tutorials. Es wird dort sehr gut erklärt, wie der Timer 
zu programmieren ist. Daraus dann Stunden-Impulse zu generieren dürfte 
kein Problem sein, es sei denn, du hast wirklich keine Ahnung. Dann wird 
sich das auch nicht ändern, wenn wir dir den Code rüberschieben...
Ich versteh das nicht so ganz: du mußt für ein Projekt eine Aufgabe 
lösen, die du nicht kannst? Da stellt sich doch die Frage: wer vergibt 
denn sowas ....?
Ich kann ja verstehen, wenn man durch Krankheit nix mitbekommen hat, 
aber dann wird dich auch niemand an ein "Projekt" stellen.
Also, schön fleißig lesen...
Gruß oldmax

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.