www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EA DOGM-LCD mit Ulrich Radig Bibliothek


Autor: Patrick R. (pat711)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Mein EA-DOG LCD, welches an ein STK500 angeschlossen ist soll mit dem 
von Tobias Tetzlaff abgeänderten Code, welcher ursprünglich von Ulrich 
Radig für ein Standard-LCD programmiert worden war, betrieben werden. 
(Gefunde in diesem Thread: Beitrag "LCD  Probleme mit ST7036").

Beim Compilieren treten allerdings einige Errors und Warnings auf, 
welche mir nicht erklärlich sind.

Hardware:
Beschaltung wie im Schaltplan im Anhang
ATmega88-20PU
20MHz Takt
3,3V Versorgungsspannung
EA DOGM163W-A LCD



> "make.exe" all

-------- begin --------
avr-gcc (WinAVR 20100110) 4.3.3
Copyright (C) 2008 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.


Compiling C: main.c
avr-gcc -c -mmcu=atmega88 -I. -gdwarf-2 -DF_CPU=12000000UL -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-adhlns=./main.lst  -std=gnu99 -MMD -MP -MF .dep/main.o.d main.c -o main.o 
In file included from main.c:2:
./lcd.c: In function 'LCD_Init':
./lcd.c:16: warning: unused variable 'tmp'
./lcd.c: In function 'LCD_Print':
./lcd.c:256: warning: value computed is not used

Compiling C: lcd.c
avr-gcc -c -mmcu=atmega88 -I. -gdwarf-2 -DF_CPU=12000000UL -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-adhlns=./lcd.lst  -std=gnu99 -MMD -MP -MF .dep/lcd.o.d lcd.c -o lcd.o 
lcd.c: In function 'LCD_Init':
lcd.c:16: warning: unused variable 'tmp'
lcd.c: In function 'LCD_Print':
lcd.c:256: warning: value computed is not used

Linking: main.elf
avr-gcc -mmcu=atmega88 -I. -gdwarf-2 -DF_CPU=12000000UL -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-adhlns=main.o  -std=gnu99 -MMD -MP -MF .dep/main.elf.d main.o lcd.o --output main.elf -Wl,-Map=main.map,--cref     -lm
lcd.o: In function `Read_LCD':
G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:164: multiple definition of `Read_LCD'
main.o:G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:164: first defined here
lcd.o: In function `Write_LCD':
G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:123: multiple definition of `Write_LCD'
main.o:G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:123: first defined here
lcd.o: In function `LCD_Init':
G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:18: multiple definition of `LCD_Init'
main.o:G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:18: first defined here
lcd.o: In function `LCD_print_str':
G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:315: multiple definition of `LCD_print_str'
main.o:G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:315: first defined here
lcd.o: In function `LCD_Clear':
G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:324: multiple definition of `LCD_Clear'
main.o:G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:324: first defined here
lcd.o: In function `LCD_Print':
G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:211: multiple definition of `LCD_Print'
main.o:G:\Elektronik\µC\ATmega88\DOGM LCD\EA DOGM/lcd.c:211: first defined here
make.exe: *** [main.elf] Error 1

> Process Exit Code: 2
> Time Taken: 00:01

Autor: Patrick R. (pat711)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh sorry, vergessen die Datei anzuhängen.

MfG Pat711

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>#include <lcd.c>

#include <lcd.h>

Autor: Patrick R. (pat711)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank für deine schnelle Antwort. Ich habe das schnell geändert. 
Das Compilieren funktioniert nun. Allerdings wird nach dem überspielen 
nichts auf dem LCD angezeigt.

MfG Pat711

Autor: Patrick R. (pat711)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok die ganze Sache hat sich nun doch noch geändert. Ich muss nun wies 
aussieht auf SPI - Ansteuerung umsteigen.
Aber hat mir da vll jemand n paar tipps bzw. ne lib für 3,3V SPI?

MfG Pat711

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.