www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Puls-Dauer Messung mit µC


Autor: Lukas Zopf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich brauche als teilaufgabe für mein Matura Projekt ein Puls 
Dauermessung,

Ich bekomme von einer Schaltung immer wieder Impulse jedoch verschieden 
lang. Nun meine frage ist, wie kann ich diese Pulse in einen µC einlesen 
bzw. die Dauer berechnen bzw. weiterverabreiten.

Ist es möglich die Impulse auf einen Interrupt Pin zu hängen und bei 
wechselnder flanke einen Interrrupt auslösen? Kann man das einstellen : 
wechselende Flanke?

Hoffe ihr versteht einigermaßen wie ich das meine. :)

LG

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nimmst z.B. den ATmega8, INT0 ist auf PD2.
Datenblatt Seite 67, Register MCUCR
In der ISR startest du einen Timer, mit dem nächsten Interrupt wieder 
stoppen.
Timer auswerten. Fertig.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest vorher aber noch sagen wie genau die Pulse gemessen werden 
sollen und in welchen Zeitrahmen sich das ganze bewegt. Geht es um 
Sekunden oder nanosekunden?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür gibt in in fast allen Mikrocontrollern die Input Capture Funktion. 
Einfach und sehr genau.

MFG
Falk

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest dir einmal die "Input-Capture"-Funktionalität der ATMegas 
ansehen. Da kann man externe Ereignisse mit einem "Zeitstempel" versehen 
und dann ganz bequem auswerten.

PS: Mist, Falk war schon wieder schneller. ;)

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Ja also es würde sich um us impulse handeln.

Aber gut zu wissen das es realisierbar sein müsste.

LG

Lukas Zopf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.