www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM mit variabler Frequenz?


Autor: Malte Struebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mich eben mal durch das Datenblatt gewühlt und bin etwas
"confused" ;-)

ist es mit dem Timer0 des ATMega8 oder Mega16 wirklich nicht möglich
eine Variable frequenz und duty cycle PWM zu erzeugen? oder bin ich nur
zu blöd das Datenblatt zu verstehen.

Wenn ich das richtig verstanden habe (Fast-PWM Mode) zählt er ja immer
von BOTTOM nach MAX (0xFF) und dann von vorne. meinen DC stelle ich mit
dem OCR0 Register ein. soweit so gut... nur was ist mit der Frequenz?
die kann ich dann nur in schritten 1,8,64,256,1024 durch den Prescaler
definieren oder?!
sind halt sehr große sprünge... eine exakte Frequenzeinstellug auf
einen zwischenwert scheint mir da nicht möglich richtig?

oder gibt es doch eine Chance?

bisher habe ich es über den Timer1 und dann MAX=ORC1A gelöst und das
PWM Signal über OC1B ausgegeben... problem ist nur das ich zwei PWMs
dieser sorte brauche und nur einen Timer dieser art zur verfügung
habe...

Gruß
Malte.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal ins Datenblatt z.B. vom Tiny15. Der kann in kleinen Schritten
einstellbar bis zu 100kHz erzeugen. Allerdings leidet die Auflösung je
nach max. Zähler Wert.

Robert

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt Mega8

Timer1 Modus 14 wäre ein Anfang. Musst halt genauer lesen :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.