www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR, Probleme mit globaler Variablen


Autor: Christian Rambow (crambow)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Problem mit dem angefügten Code.

Aber erstmal etwas Allgemeines über den Code:

Es soll mit einem Mega8, später über einen Tiny 2313, ein Motor einer 
Modelleisenbahn angesteuert werden.
Die Steuersignale werden per RS232 in einem drei Byte umfassenden 
"Protokoll" empfangen.
Hauptsächlich wird die Geschwindigkeit über das Puls-Pause-Verhältnis 
der PWM bestimmt.
Das funktioniert soweit wunderbar. Mein einziges Problem besteht in der 
Fahrtrichtungsumkehr.
Diese soll fließend von statten gehen.
Das heißt die Bahn soll langsam abbremsen. Dies geschieht durch das 
Rücksetzen des Sollwerts. Nachdem der Istwert auch null erreicht hat, 
wird am Port C umgeschaltet. Danach soll die vorher eingestellte 
Geschwindigkeit wieder aufgenommen werden.
Ich habe jetzt das Problem, dass das Programm in der Schleife "while(ist 
!= 0x00);" hängen bleibt.
Dies Erkenne ich an den LEDs am Port D, Pin 5 und 6.
Ich bin mir sehr sicher, dass "ist" den Wert 0 erreicht. Da im 
Timer0-Interrupt die Variable solange dekrementiert wird, bis sie gleich 
soll, als null, ist.
Am Oszilloskop sehe ich auch wie das Puls-Pause-Verhältnis auf null 
zurückgeht.


Grüße

Christian

Edit:

Entschuldigt bitte die Anzahl des Anhangs. Es sind alle die selben 
Dateien.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Stichwort lautet volatile.


(Die überzähligen Anhänge habe ich entsorgt)

Autor: Christian Rambow (crambow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Rufus,

daran hab ich nicht gedacht.


Grüße

Christian

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe auch Interrupt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.