www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Mehrere Fest abgestimmte Ferritantennen?


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich höre zur Zeit mehrere MW Sender ganz gerne. Nun hatte ich die Idee, 
mehrere Verteilerboxen mit jeweils einer Ferritantenne, 
Abstimmkondensator + kleinem Transistorpuffer auf/ unters Dach zu bauen. 
Da könnten die Antennen einzeln gleich in die richtige Richtung fest 
installiert werden.
Nur wie bekomme ich die einzelnen Signale in ein Kabel?

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehrere Möglichkeiten:

1. Frequenzweiche, wenn die Stationen in der Frequenz weit genug 
auseinander liegen
2. Ferngesteuerte Umschaltung mit Relais
3. Verlustbehaftete Zusammenschaltung mit Widerständen, wenn es nicht 
auf jedes dB ankommt

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest deine Ferritantenne mit einem Grillmotor drehen oder auch 
mit einem Schrittmotor.Letzteres wäre in Sachen Positionierbarkeit noch 
erweiterbar indem du einen Vor- Rückwärts Impulzähler mit LCD Display 
(gibts fertig ) mitlaufen lässt.Diese Variante funktioniert schon 
Jahrelang einwandfrei bei meiner Eigenbau mag loop.So kann ich die 
Bänder in Schnellgang anlaufen und das ist praktisch.Je nach Zählerstand 
weiß ich etwa wo die Antenne resonant ist.0000 ist zb 20 Meter 
Bandanfang 0049 ist 14060 qrp.Bei dir könnte man das in Grade bzw 
Himmelsrichtung kalibrieren.
Bei Conrad gab es mal kleine Rotoren zum drehen kleiner Antennen ...hab 
so einen noch im Keller.Du siehst der Phantasie sind fast keine Grenzen 
gesetzt aber der Bastelwinter kommt ja erst ;-)

Autor: combiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht mit einem splitter/combiner?
Schau mal hier:
    www.mydarc.de/dc4ku/Power_Splitter.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.