www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tastatur Scancodes


Autor: J. Lesselich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Zu PC-Tastaturen wurde hier schon ne Menge geschrieben, allerdings hab
ich nichts zu meinem Problem passendes gefunden:

Ich möchte einen KVM-Switch von einem 2313 steuern lassen, der Switch
erwartet zum umschalten der Kanäle die Tastenfolge 2x Rollen
(Scroll-Lock) + Taste 1..4 für den Kanal.
Die Tasten 1, 3 und 4 sowie einige andere zufällig getestete Ziffern
kann ich problemlos übertragen, nicht jedoch die 2 (0x1e, 0xe0, 0x1e)
und Rollen (0x7e ,0xe0, 0x7e). Schön wären auch noch Pfeil nach Links
und Rechts, die ich bisher auch nicht hinbekommen habe.

Kann mir dazu vielleicht jemand Tips geben?

(Da der Switch nur als Monitor-Umschalter arbeiten soll, würde ich
gerne auf die ganze Tastatur zum Umschalten verzichten, deshalb der µC
als Fernbedienung)

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine MF-II-Tastatur (und das ist im Grunde genommen jede bessere
PC-Tastatur seit 1987) unterstützt drei verschiedene
Scancode-Tabellen.

Zwischen diesen kann mit einem an die Tastatur gesendeten Kommando
umgeschaltet werden (Select alternate scan code F0 {01|02|03}
Default ist wohl Codeset 2.

      Code 1           Code 2           Code 3
Taste "make" "break"   "make" "break"   "make" "break"

2     03     83        1E     F0 1E     1E     F0 1E
ScrL  46     C6        7E     F0 7E     5F     F0 5F

<-    E0 4B  E0 CB     E0 6B  E0 F0 6B  61     F0 61
->    E0 4D  E0 CD     E0 74  E0 F0 74  6A     F0 6A

Bei den Cursortasten wird im Codeset1 & 2 ein anderer Scancode
übertragen, wenn Shift gedrückt ist oder wenn NumLock aktiv ist

         Code 1                    Code 2
         "make"       "break"      "make"          "break"
<-+Shift E0 AA E0 4B  E0 CB E0 2A  E0 F0 12 E0 6B  E0 F0 6B E0 12
->+Shift E0 AA E0 4D  E0 CD E0 2A  E0 F0 12 E0 74  E0 F0 74 E0 12
<-+NumLk E0 2A E0 4B  E0 CB E0 AA  E0 12 E0 6B     E0 F0 6B E0 F0 12
->+NumLk E0 2A E0 4D  E0 CD E0 AA  E0 12 E0 74     E0 F0 74 E0 F0 12

(Quelle: IBM Personal System/2 Model 30 286 Technical Reference)

Die von Dir erwähnten Codes für 2 stimmen mit Code2 und Code3 überein -
vielleicht lässt Du nicht ausreichend Zeit zwischen "Make"
(runterdrücken) und "Break" (loslassen).

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beachte auch, dass die taste nicht nur einmal gesendet wird, sondern
mehsmals nacheinander!!!
sprich
0x16 0x16 0x16 und dann erst 0xF0 0x16!!

die Rollentaste hatte da meines wissens nach auch noch eine
eigenheitmit der reihenvolge und was alles gesendet wird !!!
wen nich mcih richtig erinnere war das ein make code mit mehr als einem
zeichen

Autor: J. Lesselich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank!
Ich werde damit in der nächsten Woche mal weiter rumprobieren, im
Moment habe ich dafür leider keine Zeit mehr.
Gruß
JL

Autor: Edgar Renner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Da gab's mal von 15 oder 20 Jahren eine Serie von Beiträgen in der CT.
Etwa zu dem Zeitpunkt als IBM die MF II Tastatur einführte. Der Titel
war "Knöpfchen, Knöpfchen". Ich denke das war damals ein klasse
Beitrag, sonst würde ich mich nicht mehr daran erinnern (Die waren
schon damals Super, veileicht sogar besser als Heute)

Kann jemand diesen Artikel ausgraben? Leider hab' ich die alten CTs
nicht mehr griffbereit.

alt-f4

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das waren die Ausgaben 6 und 7 von 1988.

Lang ist's her.

Autor: J. Lesselich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd mal auf der Archiv dvd schauen..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.