www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] druckempfindlichen Schalter


Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für unseren vierbeinigen Freund habe ich eine Heizplatte (Thermodog) 
gekauft.
Versorgt wird die Heizplatte mit einem 24V Netzteil. Da die Platte eine 
Leistungsaufnahme von ca 60 Watt hat möchte ich diese nicht ständig 
eingeschaltet lassen. Ich möchte die Heizplatte nur einschalten wenn der 
Hund darauf liegt.
Überlegt habe ich mir eine Art druckempfindlichen Schalter unter der 
Platte zu platzieren. Dieser sollte bei einer Belastung von ca. 20-25 kg 
ausgelöst werden.
Leider habe ich bisher noch Nichts brauchbares gefunden bzw. ich weis 
nicht so richtig nach was ich suchen soll.
Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße Micha

Autor: Edi R. (edi_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso denke ich gerade an einen Hotdog? ;-)

Es gibt Trittmatten als Auslöser für Alarmanlagen, vielleicht ist das 
was für Deinen Zweck.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: hundebesitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was hast du für einen hund? ohne fell?
hunde frieren höchstens, wenn sie den winter in einem (zu) kleinen 
gatter draussen verbringen müssen.

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 Platte ist an einem Punkt durch eine Feder von einem Anschlag 
getrennt,
  Schalter offen.
2 Hund drauf, Platte am Anschlag, Feder zusammengedrückt, Schalter ein.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wie schaltet der Hund die Heizung aus, wenn ihm zu warm geworden 
ist?

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Micha,
füttere  mal Gurgel mit "Fußschalter / FußTaster" - da wird dir 
geholfen...

z.B. RS Bestellnummer 254-2348 => einfach an einer Seite unterlegen...

Ich kenne die auch noch von Musikinstrumenten...  "PS 100 Fußtaster"


nitraM

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
"Trittmatte" bzw. "Alarmmatte" waren die Zauberworte nach denen ich 
suchen mußte.
Damit Alle bescheid wissen, was ich vorhabe - hier zur Erläuterung.
Die Heizplatte soll nur eingeschaltet werden, wenn die Außentemperatur 
einen bestimmten Wert unterschreitet und nur wenn der Hund darauf liegt.
Laut Hersteller soll die Platte nur eine Temperatur von 28-32 °C 
erreichen.

Viele Grüße Micha

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.