www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Volmtermodul mit 7107 - blaue Anzeige ist fertig !


Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe für mein altes Netzgerät ein neue Anzeige "spendiert".
Die alte Anzeige war nur ein schlichtes Standard LCD Modul was mir
optisch nicht sonderlich gefiel.
Größe des Modules : ca. 60mm x 40mm,doppelseitige Platine,teilweise
SMD-Baulemente.
Meßbereich ohne Vorteiler 2V - ich komme dann mit einen Vorteiler 1:10
auf max. 20V.
Erstaunlicher Weise ist die letzte Stelle auch stabil - max. +/- 1digit.
Die Qualität der Betreibsspannung ist für eine ruhige Anzeige sehr 
wichtig
(ebenso wie die Eingangsspannung) !
Mit einen alten Schaltnetzteil mit 5V Konstantspannung hatte ich keine
ruhige Anzeige !
Ein neues Schaltnetzteil 5V/5W schafte sofort Abhilfe.
Sind die neuen Schaltnetzteile in der Ausgangsspannung "sauberer" ?
Ich habe leider kein Oszi um die Sache genauer zu ergründen.
Mein Netzteil schaft nur 18V - also max. 10mV Auflösung.
Was sagt die "Gemeinschaft" zum Aufbau - könnte man es besser machen ?
Danke für Eure Meinungen.
Noch eine schönes Wochenende ...

Gruß

Andreas

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag : das Modul zeigt eine Spannung von 1V an !
Der Dezimalpunkt ist noch nicht verdratet.
Sorry - hatte ich vergessen zu erwähnen.

Autor: Michael D. (mike0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andreas,
vielleicht setzt du hier mal den Schaltplan u. evtl. das Layout hier 
rein, dann wäre vielleicht mehr Resonanz da ?!?

Welche Segmentanzeigen(Kingbright oder...?) hast du verwendet? Habe mal 
kurz das Datenblatt überflogen, das IC treibt Anzeigen mit gemeinsamer 
Anode, glaube ich.
Interessant wäre noch eine Stromanzeige.
Wie sieht denn deine Spannungsversorgung aus(Schaltplan)?

Gruß

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Michael für die Antwort und Interesse !
Die Schaltung ist die Standardschaltung zum 7107 (Datenblatt).
Ich habe die Schaltung für den Meßbereich bis max. 2V genommen.
Als Schaltnetzteil kommt eins von Mean Well zum Einsatz.
Diese sind recht kompakt und kosten nur ca. 10 Euro.
Da lohnt sich kein Selbstbau mehr !
Die Anzeigen sind LTS-5501AB (im Web gibt,s das Datenblatt).
Ich war erstaunt wie hell die Dinger sind,ich habe nachträglich
mit 2 Dioden die Spannung für die Anzeigen "runtergezogen"
(bei mir auf den Schreibtisch ist es eher etwas abgeschattet).
Stromanzeige kommt auch noch - ich habe nur nach Feierabend und
am Wochenende etwas Zeit.
Wenn alles fertig ist, gibt es noch ein Foto !
Platinen hatte ich bei einer Firma in Auftrag gegeben - ca. 5 Euro
pro Stück (Durchkontaktierungen erfolgten nachträglich mit 
Dratstückchen).
Alles andere war mir zu teuer !
Das Layout möchte hier nicht unbedingt veröffendlichen.
Da steckt doch ziemlich viel Zeit drin und was zu meckern gibt es
immer !
Helfen werde ich (bei Bedarf) soweit ich kann auf jeden Fall.
Na dann noch ein schönes Restwochenende ...

Gruß

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.