www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sensor Aussenthermometer nachbauen


Autor: Null-Ahnung-habender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experten!
Seit einiger Zeit zeigte mir meine Mini-Wetterstation an, dass aussen es 
so kalt sei, dass Anzeige nicht möglich.
Jetzt hab ich gesehen, der Sensor hat sich, tja, verabschiedet. 2 
Käbelchen sind noch da...
Wenn diese sich nicht berühren, ist es zu kalt, bei Berühren zu heiß. 
(lt. Anzeige), bei Finger dazwischen bekomme ich ein Temp-Anzeige.
Also brauche ich einen Widerstand, richtig?
Kann man irgendwie rausfinden, wie hoch dieser sein muss?

Das Innenthermometer hat seitdem auch eine "Fehlfunktion", es zeigt 
definitiv zu geringe Werte an.
Kann man das einstellen? Wie?

Schon mal danke,

Stefan

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, Stefan, schon aufgefallen, daß in Deinem Text noch jede Menge 
Informationen fehlen?

Laß mich raten, 'ne Außentemperatur-Anzeige von BMW X5 ?

Ansonsten, vielleicht kannst Du den Widerstandswert des Sensors 
irgendwie noch messen? Oder es lag nur eine kalte Lötstelle vor? Oder 
Nur ein Kabelbruch?

Nix für ungut,
Martin

Autor: Null-Ahnung-habender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Martin,
fehlende Informationen:
Wetterstation, für zuhause, Kennst du bestimmt. Bei Discountern findet 
man immer die sinnlos-Version mit Funk, welche die dollsten Temp 
angibt;)
Eine etwas arg höherwertige version davon, kann noch vieles mehr, denke, 
dass ohne Wert.
ist mit dem Aussensensor via Kabel verbunden, jegliche Angabe von 
Widerständen ist nicht vorhanden (sonst könnt ich einen kaufen, 
einlöten, fertig).
Wenn meine Finger leicht feucht sind, ist der Wert recht real. Hiilft 
das????
Gruß Stefan

Autor: Null-Ahnung-habender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, den alten Sensor kann ich nicht untersuchen, der ist weg. Denke, 
der Sturm wars, oder so.
Auf jeden Fall sind nur noch die nackten Kabelenden da:(

Autor: Björn C. (Firma: privat) (blackmore)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Wetterstation zeigt mir auch zu geringe Werte an: Außen angeblich 
0.8°C

des ist viel zu kalt...


Kannst Du uns bitte sagen, WAS für eine Wetterstation des ist, 
Typenbezeichnung, etc??? Es gibt so viele unterschiedliche 
Temperatur-Messmethoden, da kann man nicht einfach ins blaue 
reinraten...

Gruß Blacky

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Auf jeden Fall sind nur noch die nackten Kabelenden da:(

Oft haben diese Teile NTCs als Sensor. Einfach mal Widerstände 
dazwischen klemmen. Wenn die Station 25° anzeigt ist das der 
Widerstandswert des NTC. Erste Wahl wären 10k.

MfG Spess

Autor: Null-Ahnung-habender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah, das war die info, die ich suchte. okay, werde das mal besorgen, und 
testen. Danke schonmaöl!

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meß doch mal den inneren NTC. Die werden sicher nur eine Sorte 
einsetzen.
Ich habe das mal so gemacht. Genommen habe ich dann einen von der 
Hauptplatine unter dem Prozessor AMD (ca. 1,5GHz).

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gängig ist auch noch 100k bei 25°C.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na prima.
Nix mehr zum Messen da, meine Frau war so nett, festzustellen, dass da 
was kaputt ist, und die Station hat wohl jetzt ein Date mit der städt. 
Müllabfuhr....
Frauen....
Oder vlt naht ja doch Weihnachten*hoffnung*

Ich danke jedenfalls allen klugen Köpfen, die sich für mich Gedanken 
gemacht haben!!!

Frohes Fest und nen guten Rutsch!

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.