www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HW-Problem ATmega8A


Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe den Transistortester hier aus den Artikel aufgebaut, 
funktioniert bestens.
Nun habe ich noch einen Quarztester aufgebaut, damit ich nicht zwei 
Display brauche, schalte ich immer einen ATmega auf Reset. Funktioniert 
mit den ATmega8-16 und ATmega8-L ausgezeichnet.
Nun habe ich auf ATmega8A umgestellt (Beschaffungs Problem).
Für sich alleine funktionieren beide Schaltungen mit Mega8A.
Wenn ich aber einen Kontroller auf Reset schalte, dann braucht dieser 
anstelle von 8mA plötzlich 180mA und wird warm.
Am Steckbrett, nur Spannung und Reset beschalten, das gleiche verhalten.
Es beginnt bei einer Spannung ab 4,9V.
Die Resetbeschaltung ist 10k nach VCC und 100n nach GND.
Entferne ich nun den 100n der Resetbeschaltung, ist plötzlich alles OK. 
Kondensator wieder drinnen, Strom steigt bei Reset wieder auf 180mA an.
Aus der Application Note AVR523 kann ich keinen Hinweis finden.
Es würde mich Interessieren ob schon jemand so ein Problem hatte.

MfG Hubert

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Controller im Reset->SPI-Pins Aktiv->Evtl. Ausgang auf Ausgang 
geschaltet->Hitze->Qualm(?)->Staub
mfg mf

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kontroller wird merkbar warm.
Es lässt sich am Steckbrett nachstellen, auch mit einem neuen 
unprogrammierten Kontroller. Da kann nichts aktiv sein.

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Frage auch im avrfreaks.net gepostet, allerdings auch noch 
keinen brauchbaren Hinweis bekommen.
Vielleicht hat jemand einen Mega8A liegen und kann ihn testen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.